Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

LFP - Large-Format-Printing

Agfa Graphics präsentiert den Hochgeschwindigkeits-Rollendrucker Jeti Ceres RTR3200 LED für Druckanwendungen im mittleren bis High-end-Segment

Jeti Ceres RTR3200 LED

Freitag 13. Januar 2017 - Agfa Graphics freut sich, die Markteinführung seines dedizierten Rollendruckers mit UV-LED-Aushärtung, äußerst raschen Druckergebnissen und beeindruckender Bildqualität auf einer Vielzahl flexibler Medien anzukündigen. Das Unternehmen reagiert damit auf die Anforderungen von Druckdienstleistern mit hohem Durchsatz. Die optionale Weißdruck-Fähigkeit und die Möglichkeit der Primer-Anwendung können kombiniert werden, um so einen deutlichen Gewinn an Lebhaftigkeit, Dimension und Haltbarkeit der Druckergebnisse zu ermöglichen.

Anzeigen:

Kombinierte Geschwindigkeit, Widerstandsfähigkeit und Qualität
Als dedizierter Rollendrucker für eine Breite von 3,2 m bietet der Jeti Ceres rasche, hochwertige Ergebnisse und die für den Druck mit hohem Durchsatz erforderliche Robustheit. Der Jeti Ceres wurde für Druckanwendungen im mittleren bis High-end-Segment konzipiert und kann auf unterschiedlichen Medien in Einzel- und Doppelrollen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 186 m²/h drucken. Sein robustes Design gewährleistet langfristig einen geringen Wartungsaufwand. Die Lampen für die UV-LED-Aushärtung sparen Kosten, belasten weniger die Umwelt, erlauben den Einsatz zusätzlicher Medien und führen nicht zu Ausfallzeiten aufgrund eines Lampenwechsels – für eine ultimativ hochwertige Ausgabe.
„Der Jeti Ceres RTR3200 LED kann als Roll-to-roll-Äquivalent der namhaften Produktreihe Jeti Titan angesehen werden. Mit diesem neuen Drucker verfolgen wir das Ziel, bei maximierter Produktivität zugleich der branchenführenden Bildqualität und dem niedrigen Tintenverbrauch von Agfa Graphics treu zu bleiben. Daher führen wir in die Produktfamilie des Jeti eine Rollendruck-Alternative ein“, erklärt Reinhilde Alaert, Marketing Product Manager, Sign & Display High End. „Dieser Drucker ist kein Leichtgewicht. Er ist das Arbeitstier für den Rollendruck und  bietet die für hochproduktive Druckereien erforderliche Geschwindigkeit, Präzision und Effizienz. Die UV-LED-Aushärtung trägt ihren Teil zur Erweiterung des Geschäfts bei.“

Optimiert für die UV-LED-Tinten und die Technologie mit dünner Tintenschicht von Agfa
Mit der hochmodernen UV-LED-Aushärtung und den UV-LED-aushärtenden Tinten von Agfa Graphics kann der Jeti Ceres auf hitzeempfindlichen Medien, wie selbstklebenden Bögen oder PVC drucken, ohne diese zu verformen oder zu zerknittern. Dies eröffnet neue Möglichkeiten und ermöglicht Kostenersparnisse.
Der Jeti Ceres ist mit einem Zirkulationssystem für die weiße Tinte ausgestattet Er bietet für die Verwendung weißer Tinte eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Intensivierung und Belebung, die den Bildern das gewisse Etwas verleihen – vor allem bei Backlit- und doppelseitigen Anwendungen.
Die Tinten von Agfa Graphics sind in Sachen Vielseitigkeit, Farbraum und Bildqualität auf dem neuesten Stand und wurden für makellose und konsistente Drucke bei jedem Auftrag entwickelt.
„Die Technologie mit dünner Tintenschicht von Agfa Graphics bietet lebhafte Bilder mit einem großen Farbraum – und das auf jedem Substrat. Die hohe Pigmentierung unserer Tinten und unsere fundierten Kenntnisse der Physik des Tintenstrahldrucks halten den Tintenverbrauch niedrig, extrem präzise und abfallfrei“, so Alaert weiter.

Primer für maximale Wirkung
Der Jeti Ceres von Agfa Graphics bietet auch eine Primer-Option für besondere Haltbarkeit beim Druck auf ungewöhnlichen oder schwierigen rollenbasierten Medien. Die Maschine druckt zunächst automatisch eine dünne Primerschicht, bevor die Tinte aufgetragen wird, und bereitet so eine ideale Oberflächenspannung für eine bessere Tintenaufnahme vor. Da Ausfallzeiten und Nachdrucke vermieden werden, wird die Produktivität des Systems deutlich gesteigert und die anhaltende Bildqualität bei minimalen Auswirkungen auf die Kosten pro Quadratmeter gewährleistet.

Workflow-Automatisierung mit Asanti und beschleunigter Datenaustausch mit PrintSphere
Asanti, die Workflow Software von Agfa Graphics für den Wide Format Druck, ist im Lieferumfang des Jeti Ceres-Systems enthalten. Sie regelt den Druckprozess von A bis Z – durch Verwaltung von Vorgängen in der Druckvorstufe, Produktion und Endverarbeitung. Der Jeti Ceres mit Asanti ist auch mit dem Cloud-basierten PrintSphere von Agfa Graphics kompatibel, das den Informationsfluss zwischen Kunden, Kollegen, Freelancern, Abteilungen und anderen Agfa-Drucklösungen standardisiert, die Dateiverteilung optimiert und die Datensicherheit im automatisierten Workflow gewährleistet.

www.agfagraphics.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe