Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Aus den Unternehmen

Wissenswertes zur LED-UV-Technologie

LED-UV-Druck Roadshow

Donnerstag 09. März 2017 - Noch wenige freie Plätze bei der deutschlandweiten Roadshow rund um den LED-UV-Druck

Anzeigen:

Bereits in einer Woche startet die erste Info-Veranstaltung zum Thema LED-UV-Technologie. An insgesamt sieben Terminen im März 2017 geben die vier Partner Igepa group, hubergroup, IST METZ GmbH und Bundesverband Druck und Medien Antworten zu offenen Fragen rund um LED-UV.
LED-UV-Druck vereint die Vorteile des herkömmlichen UV-Akzidenzdrucks – effiziente Trocknungszeiten und brillante Druckergebnisse – mit neuen Stärken wie einer breiten Bedruckstoffpalette von Naturpapieren bis Folien. Die gemeinschaftliche Initiative zielt darauf ab, Wissenslücken zu füllen und die neue Technologie aus unterschiedlichsten Blickwinkeln zu betrachten. Die Referenten erläutern Fragen zur Anpassung des Produktionsprozesses und geben Ausblick auf die Chancen, die LED-UV bietet. Ergänzt wird das Programm durch einen Vortrag der Berufsgenossenschaft ETEM zum sicheren Umgang mit UV-Trocknern und UV-Farben.

Termine und Veranstaltungsorte sind
14.03.2017 München
15.03.2017 Stuttgart
16.03.2017 Frankfurt a.M.
21.03.2017 Dortmund
22.03.2017 Hannover
23.03.2017 Hamburg
28.03.2017 Queis

Anmeldungen zu den kostenfreien Veranstaltungen, die jeweils um 17:00 Uhr beginnen, sind unter www.hubergroup.de/de/led möglich.

www.hubergroup.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe