Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

CTP - Computer to Plate

Inci.Flex erhöht mit dem Esko CDI Crystal 5080 XPS seine Qualität und Produktionskapazität

Der Druckvorstufenbetrieb für den Flexo- und Tiefdruck Inci.Flex gehört zu den ersten Anwendern des brandneues Flexodruckplatten-Produktionssystems CDI Crystal 5080 XPS von Esko.

Donnerstag 06. April 2017 - Qualität und Konsistenz der neuen Lösung für die Herstellung von Flexodruckplatten halten den Vergleich mit dem Tiefdruck stand

Anzeigen:

Esko-Kunde Inci.Flex hebt sich erneut vom Wettbewerb ab: Der Druckvorstufenbetrieb für den Flexo- und Tiefdruck mit Sitz in Fisciano in der italienischen Provinz Salerno gehört zu den ersten Anwendern des brandneues Flexodruckplatten-Produktionssystems CDI Crystal 5080 XPS von Esko.
Inci.Flex hat sich auf die Herstellung von Platten zum Drucken von flexiblen Verpackungen und Etiketten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie und andere Bereiche spezialisiert. Als das Unternehmen vor mehr als 30 Jahren gegründet wurde, hat es sich das Ziel gesetzt, seinen Kunden Flexodruckplatten in der höchsten Qualität zur Verfügung zu stellen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, führt es regelmäßig innovative Technologien ein.
„Esko ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Partner von Inci.Flex“, sagt Enzo Consalvo, Geschäftsführer von Inci.Flex. „Wir haben bereits zwei Belichter CDI Spark 5080 mit Full HD Flexo, eine Weiterverarbeitungsanlage Kongsberg XN 22 mit der Digital Flexo Suite sowie die komplette, hochmoderne Druckvorstufen-Softwarelösung von Esko, einschließlich PackEdge, ArtPro, Plato, DeskPack, Studio, Automation Engine, Imaging Engine und Color Engine. Dieser hochgradig automatisierte Komplettworkflow erlaubt uns, unsere Kunden optimal zu bedienen und uns durch eine hohe und zuverlässige Qualität von den Mitbewerbern abzuheben. Mit der neuen Flexodruckplatten-Produktionslösung CDI Crystal 5080 XPS setzen wir erneut neue Maßstäbe in Qualität und Kundenbetreuung.“

Hoher Automatisierungsgrad
Das neue System erlaubt Inci.Flex nicht nur, die bereits hohe Esko Full HD-Qualität zu übertreffen, sondern ist auch Bestandteil eines größeren Projektes des Unternehmens zur vollständigen Automatisierung der Plattenproduktion. Auf diese Weise sollen Bedienerfehler verringert und die Produktivität der Plattenherstellung gesteigert werden.
Das Flexodruckplatten-Produktionssystem CDI Crystal 5080 XPS verringert die Komplexität der Abläufe im Plattenraum deutlich. Es bedeutet eine echte Innovation in der Produktion von Flexodruckplatten. Nach der Bebilderung der Platte auf dem CDI Crystal 5080 wird sie automatisch an das Belichtungsgerät übergeben. Die einzigartige simultane Haupt- und Rückbelichtung der Flexodruckplatte erfolgt mit UV-LEDs, die weitaus präziser sind und eine höhere Plattenkonsistenz gewährleisten. Die Kombilösung erfordert weniger manuelle Schritte und erreicht daher eine höhere Produktivität. Im Vergleich zu Produkten von Mitbewerbern verringert sich der Zeitaufwand der Plattenverarbeitung für den Bediener um 35 %. Der CDI Crystal 5080 von Esko gibt für alle Flexodruckanwendungen, die ein Höchstmaß an Flexodruckqualität und Stabilität auf der Druckmaschine benötigen, die perfekte Platte aus.
„Neben der Automatisierung und Produktivitätssteigerung, die wir mit unserem neuen Esko CDI Crystal 5080 erreicht haben“, ergänzt Consalvo, „sorgen die stabileren und zuverlässigeren Punkte auf der Platte dafür, dass unsere Kunden über den gesamten Tonwertbereich herausragende Ergebnisse erzielen. Dadurch werden perfekte Hochlichter, stabile Raster, Verläufe gegen null, sanftere Übergänge und dichtere, volle und einheitliche Volltöne erreicht. Durch die hohe Druckqualität versetzen wir die Druckereien in die Lage, qualitativ hochwertige Flexodruck-Verpackungen zu erstellen, die dem Vergleich mit dem Tiefdruck standhalten. Dieses Leistungsmerkmal ist ein echtes Verkaufsargument gegenüber unseren Kunden geworden.“
„Unsere langjährige Partnerschaft mit Inci.Flex bringt beiden Seiten Vorteile“, sagt Pascal Thomas, Director Flexo Business bei Esko. „Wir freuen uns, dass das Unternehmen sich erneut für Esko entschieden und das neue Flexodruckplatten-Produktionssystem CDI Crystal 5080 XPS installiert hat. Damit wird Inci.Flex zu einem Vorzeigeunternehmen für die Vorteile des Esko-Komplettworkflows.“

www.esko.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe