Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Druckvorstufe

AccurioPro Flux ab sofort mit pdfToolbox-Technologie

In zukünftigen Versionen von AccurioPro Flux soll die Integration von callas-Technologie den Preflight optimieren und Probleme automatisch korrigieren.

Montag 10. April 2017 - OEM-Integration bietet Mehrwert beim Generieren von Vorschauen sowie Konvertierung von PostScript-Dateien von und nach PDF

dots Software, ein Tochterunternehmen von Konica Minolta Business Solutions Europe, hat die pdfToolbox-Technologie von callas software, einem führenden Unternehmen für automatische PDF-Verarbeitung und Archivierungslösungen, in ihre Druckworkflow-Lösung AccurioPro Flux integriert. Die neue Version ist ab sofort verfügbar und bringt Druckdienstleistern sowie Hausdruckereien in öffentlichen Verwaltungen, Universitäten und Unternehmen durch die OEM-Integration Vorteile bei der Generierung der Vorschauen sowie der Konvertierung von PostScript-Dateien von und nach PDF.
„Wir sind überzeugt, unseren Kunden einen entscheidenden Mehrwert zu bieten“, sagt Michael Flüh, Head of Product Development bei dots Software. „Die callas-Technologie ist Branchenstandard, was vor allem durch die Integration in die Adobe-Produkte deutlich wird. Da wir bestmögliche Qualität bieten wollen, war callas für uns die erste Wahl bei der Optimierung von AccurioPro Flux.“
Die Druckworkflow-Lösung wird in drei Variationen angeboten – je nachdem, ob Kunden ihre Druckvorstufe automatisieren, im Team Druckaufträge bearbeiten oder einen Onlinedruckshop aufsetzen möchten. Das Basisprodukt AccurioPro Flux Essential ist der Werkzeugkasten für eine effiziente Druckvorstufe. Die Automatisierung typischer Abläufe und die zentrale Ansteuerung aller Produktionsmaschinen stehen im Mittelpunkt und sorgen für eine Vervielfachung der Produktivität. AccurioPro Flux Premium enthält – neben den Werkzeugen für die Druckvorstufe – einen zentralen Server, der die Zusammenarbeit von mehreren Druckoperatoren im Team ermöglicht sowie vielfältige Auswertungs- und Steuerungsfunktionen mitbringt. Im umfangreichsten Produkt, AccurioPro Flux Ultimate, ist zusätzlich ein für Geschäftskunden optimierter Onlineshop enthalten, der die komfortable Onlinebestellung von Druckprodukten ermöglicht.
 
„Die Einbindung der pdfToolbox-Technologie verbessert die Ausgabequalität der Druckprodukte noch einmal deutlich“, erläutert Michael Flüh. „Davon profitieren nicht nur unsere Kunden, sondern auch deren Kunden. Gleichzeitig ermöglichen die schnellen und qualitativ hochwertigeren Vorschauen eine optimale Auftragsbearbeitung im Hinblick auf Geschwindigkeit und Genauigkeit.“
Importiert der Kunde PostScript-Dateien, werden diese mithilfe der Technologie von pdfToolbox ins PDF-Format konvertiert. Wenn es für die Nutzung bestimmter Druckerfunktionen notwendig ist, PostScript-Dateien anstelle von PDF-Dateien zu verwenden, konvertiert AccurioPro Flux dank der callas-Technologie PDF-Dateien ins PostScript-Format. Druckvorschauen werden ebenfalls über die pdfToolbox-Technologie erzeugt. Die Kunden profitieren von einer deutlich verbesserten Ausgabequalität. Dies gilt insbesondere für Druckdokumente, die PDF-Transparenzen enthalten. Vorschauen werden schneller erzeugt, was vor allem bei sehr großen Dateien einen Zeitgewinn darstellt. Die Vorschau ist jetzt näher an der tatsächlichen Ausgabe, was dem Kunden ermöglicht, etwaige Fehler im Voraus einfacher zu erkennen.
In zukünftigen Versionen von AccurioPro Flux soll die Integration von callas-Technologie den Preflight optimieren und Probleme automatisch korrigieren. Darüber hinaus plant dots Software, die pdfToolbox-Technologie in AccurioPro Compile einzusetzen. Dabei handelt es sich um eine Softwarelösung für die einfache Organisation komplexer Druckprojekte. Auch in diesem Produkt soll die callas-Technologie für die Erzeugung der Vorschauen und die PostScript-Generierung genutzt werden.

www.callassoftware.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe