Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Druckvorstufe

Kompakte Informationen über den Standard fürs Drucken

Neue Publikation der PDF Association verfügbar:„PDF/X in a Nutshell“

Mittwoch 21. Juni 2017 - In einer neuen Publikation hat die PDF Association wichtige einführende Informationen zu PDF/X - dem ISO Standard für Druckdaten - zusammengefasst. Die englischsprachige Broschüre trägt den Titel "PDF/X in a Nutshell" und steht auf der Website der PDF Association kostenlos zur Verfügung.

„Auf 17 Seiten werden die Geschichte des Standards,  Anwendungsszenarien und aktuelle Entwicklungen, die mit PDF 2.0 zusammenhängen, kompakt behandelt“, erklärt Dietrich von Seggern, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der PDF Association. Er geht in der Publikation zunächst darauf ein, wie PDF die Welt der Druckvorstufe verändert hat und PDF/X zum Standard fürs Drucken geworden ist.
Peter De Bruyne, Mitglied des ISO-Komitees, legt die technische Seite mit den Anforderungen von PDF/X-1a sowie PDF/X2 bis PDF/X6 dar. Andrew Bailes-Collins, Technischer Leiter der Ghent PDF Workgroup, zeigt auf, wie Anwender verschiedener Branchen von PDF/X profitieren können. Die Palette reicht von Designern, Entwicklern und Werbeagenturen über Zeitungen und Zeitschriften bis hin zum kommerziellen Druck sowie Digitaldruck, Großformatdruck, Etiketten- und Verpackungsdruck. Er thematisiert PDF/X-Werkzeuge, die -erstellung, Konformität, Korrektur, Desktoplösungen, serverbasierte Lösungen, PDF-Workflow sowie Output und Programmbibliotheken.
Stephan Jaeggi, Zertifizierungsleiter und Projektleiter Online Tools von PDFX-ready, nimmt weitere Qualitätsanforderungen ins Visier. In diesem Zusammenhang stellt er die Arbeit der Ghent Workgroup und der Arbeitsgruppe PDFX-ready in der Schweiz vor. Kurze Erläuterungen von Dietrich von Seggern zu PDF/X im Zusammenhang mit anderen PDF-Standards wie PDF/A für die Langzeitarchivierung, PDF/E fürs Engineering, PDF/VT für variablen Daten- und Transaktionsdruck, PDF/UA für Barrierefreiheit und PDF selbst ergänzen den Inhalt.
„PDF/X in a Nutshell“ ist ab sofort unter folgendem Link verfügbar: https://www.pdfa.org/pdfx-in-a-nutshell/

www.pdfa.org
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe