Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Offsetdruck

KBA Rapida 75 PRO erstmals in Polen mit LED-UV

Vertriebsdirektor Dietmar Heyduck (l.) von KBA-Sheetfed Solutions und Geschäftsführer Jan Korenc (r.) von KBA CEE übergaben Robert Tokarski ein Modell der Rapida 75 PRO

Montag 17. Juli 2017 - Vor einigen Monaten ging bei ColorPressArt im polnischen Kielce eine Rapida 75 PRO mit LED-UV-Trocknung in Betrieb. Es ist die erste Halbformatmaschine mit dieser innovativen Trocknungstechnologie in Polen. Bei einer Open-House-Veranstaltung konnten Vertreter anderer polnischer Druckunternehmen die neue Rapida 75 PRO bei der Produktion mit unterschiedlichen, auch nichtsaugenden Bedruckstoffen erleben und in Vorträgen über den LED-UV-Druck und die eingesetzten Verbrauchsmaterialien erfahren.

Robert Tokarski, Vorstandsvorsitzender von ColorPressArt, freut sich über Automatisierungsgrad, Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit der Maschine. Sie verfügt über fünf Farbwerke, Lackturm und dreifache Auslageverlängerung. Neben der Produktion mit LED-UV kann sie auch konventionell mit bis zu bis zu 16.000 Bogen/h drucken und lackieren.

Zur umfangreichen Automatisierung gehören FAPC-Plattenwechselautomaten, Plate Ident, CleanTronic Synchro Speed, auskuppelbare Farbwerke, Leitstand mit Wallscreen, ErgoTronic ColorDrive, ErgoTronic Lab, QualiTronic ColorControl mit LiveView, DotView, QualityPass, ACR, Folienpaket sowie VariDryBlue-Trockner. Die um 225 mm höher gesetzte Halbformatmaschine und mit einem CX-Paket für den Druck auf Kartonagen bis zu 0,8 mm Stärke ausgerüstet. Von Standard- über Naturpapiere bis hin zu Folien oder Plastik kann sie nahezu alle Materialien in hoher Qualität bedrucken.

„Außer den rein technologischen Vorteilen bringt uns die LED-UV-Technologie auch ökonomische Vorteile, u. a. einen geringeren Energieverbrauch und deutliche Materialeinsparungen“, bestätigt Robert Tokarski. Jan Korenc, Geschäftsführer von KBA CEE: „Wir bedanken uns bei ColorPressArt für die erneute Installation einer Bogenoffsetmaschine von Koenig & Bauer. Technologisch wird sie dazu beitragen, dass sich ColorPressArt neue Marktsegmente erschließen kann.“

ColorPressArt wurde im Jahr 1996 im polnischen Kielce als inhabergeführtes Druckunternehmen gegründet. Der vollstufige Betrieb arbeitet mit aktueller Technik in einem modernen Umfeld. Produziert werden hochwertige Akzidenzen, Bücher, Etiketten, Pharmaverpackungen und vieles mehr. Hinzu kommen Werbefotografie, visuelle Werbung und Promotion-Artikel.

www.kba.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe