Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Veredelung & Siebdruck

Rädler wird Scodix-Vertriebspartner in Deutschland

Von links nach rechts: Wolfgang Rädler (Geschäftsführer), Josef Jordan (Vertriebsleiter), Franz Repp (DACH-Vertriebsleiter, Scodix), Eli Grinberg (Mitbegründer und VP EMEA, Scodix), Michael Rädler (Projektleiter), Stephan Hartmann (Vertriebsleiter)

Freitag 21. Juli 2017 - Scodix hat die deutsche Firma Rädler in sein globales Vertriebsnetz aufgenommen. Die europäische Präsenz von Scodix wird damit weiter ausgebaut. 

Die Rädler-Gruppe ist ein renommierter, deutschlandweiter Anbieter von Druckvorstufen-, Druck- und Weiterverarbeitungssystemen für den Akzidenz-, Verlags- und Verpackungsdruck. Als Scodix-Partner vertreibt das Unternehmen nun das gesamte Scodix-Portfolio in Süd- und Ostdeutschland.

Dazu Wolfgang Rädler, Geschäftsführer: „Scodix ist ein Pionier in der digitalen Druckveredelung, und seine Strategie ist auf diesen temporeichen Markt bestens eingestellt. Für deutsche Kunden hat das Unternehmen genau die richtigen Produkte zur richtigen Zeit. Seine digitalen Veredelungssysteme überzeugen bei den unterschiedlichsten Anwendungen – in konkurrenzloser Qualität. Ausgesprochen wirtschaftlich sind sie obendrein. Höhere Umsätze bei gesunden Gewinnspannen sorgen für eine kurze Amortisationsdauer – kürzer als bei konventionellen, aber auch anderen digitalen Technologien. Wir können es also kaum erwarten, unseren Kunden die neuesten Scodix-Lösungen vorzustellen!“

Mit den Worten von Franz Repp, Scodix-Vertriebsleiter für die DACH-Region: „Rädler bereichert unseren Vertrieb um umfassendes regionales Know-how bei der Produktvermarktung. Auch in Sachen Beratung und Support werden unsere süd- und ostdeutschen Kunden in besten Händen sein. Rädler weiß um den Mehrwert der digitalen Druckveredelung. Die wachsende Nachfrage in diesem Bereich können wir nun gemeinsam decken. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!“

www.scodix.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe