Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Verbrauchsmaterialien

Starke Partner: kallenbach.medien setzt auf die erfolgreiche Kombination aus STYLine Tapeten von Felix Schoeller und Xeikon Digitaldruckmaschinen

Bastian und Marco Kallenbach

Montag 07. August 2017 - Durch das fein abgestimmte Zusammenspiel von hochwertigen Substraten und leistungsstarken Druckmaschinen werden hervorragende Produkte für individuelle Wandgestaltungen hergestellt.

Individuelle Wandgestaltungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Eine Herausforderung für jeden Drucker, die hohen Qualitätsansprüche durch eine geeignete Kombination von Druckanlagen und Drucksubstrat zu erfüllen.
Bereits vor knapp 20 Jahren hat sich kallenbach.medien, Mediendienstleister aus Detmold, Nordrhein-Westfalen, für die erste Xeikon-Digitaldruckmaschine entschieden. Die Richtigkeit der Entscheidung, auf Xeikon-Druckanlagen für hochwertige Prints zu setzen, wurde im April 2017 mit dem Kauf einer neuen Xeikon-Rollendruckmaschine bestätigt. Diese Maschine gehört bereits der dritten Xeikon-Generation an.
Bei der Produktion digital gedruckter Tapeten setzt kallenbach.medien auf Substrate der Felix Schoeller Group, einem Spezialpapierhersteller mit Sitz in Osnabrück. Die STYLine-Medien sind für Xeikon-Digitaldruckanlagen qualifiziert. Der Einsatz der Felix Schoeller-Produkte auf der Xeikon 8500 ermöglicht es kallenbach.medien, ihren Kunden eine konstant hohe Qualität zu garantieren. Die Xeikon 8500 arbeitet mit 1200 x 1200 dpi und 240 lpi Bildauflösung, Felix Schoeller STYLinegenügt höchsten Ansprüchen in Bezug auf Bildwiedergabe und Farbtreue.
„An Felix Schoeller schätzen wir die gute und persönliche Beratung sowie die enge technische Begleitung, besonders bei Produktinnovationen. Da fällt die Lieferantenentscheidung leicht“, begründet Marco Kallenbach, Geschäftsführer von kallenbach.medien. Auch für die Entscheidung für Xeikon Maschinen existiert eine klare Basis. „Wir waren unter den Pionieren in Deutschland und haben im Lauf der Jahre viel Know-how im Umgang mit den Xeikon-Anlagen gewonnen. Die hohe Verfügbarkeit und die spezifischen Vorteile des Duplexdrucks und des Endlos-Formats haben uns bestärkt, bei Xeikon zu bleiben“, ergänzt Marco Kallenbach. Wenn sich Fragen oder Probleme ergeben, stünden zudem die Xeikon-Hotline und gut ausgebildete Techniker mit qualifiziertem Rat sofort zur Seite.
Die Kunden von kallenbach.medien schätzen die durch Digitaldruck mögliche Individualität und schnelle Umsetzung, das große Angebot on-demand gedruckter Medien und die Umsetzung außergewöhnlicher Wünsche. „Wichtige Erfolgsfaktoren für den Digitaldruck sind seine schnelle Verfügbarkeit und Flexibilität sowie der variable Datendruck für personalisierte Aussendungen“, erklärt Bastian Kallenbach, ebenfalls Geschäftsführer von kallenbach.medien. Das Angebot von kallenbach.medien reicht weit über den Druck von digitalen Tapeten hinaus. Beliebte Produkte sind beispielsweise der Druck von Startnummern für Wettkampfveranstaltungen und inhaltlich versionierte Werbemittel für den markenorientierten Auftritt am Point of Sale. Neben STYLinefinden hier die E-PHOTO-Medien der Felix Schoeller Group Verwendung.

www.felix-schoeller.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe