Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Verbrauchsmaterialien

Brunner erweitert sein ImagePerfect Portfolio mit der Einführung von sieben Textilien für Latex-, Solvent- und UV-Drucker

Die neuen ImagePerfect Materialien von Brunner erlauben es nun Digitaldruckern, diese lukrativen Wachstumschancen zu nutzen, ohne in ein spezielles oder neues Textildrucksystem investieren zu müssen.

Freitag 01. September 2017 - Brunner, deutschlandweiter Ansprechpartner für Werbetechnik- und Digitaldruckmaterialien nimmt sieben neue, speziell für Latex-, Solvent- und/oder UV-Drucker entwickelte Textilien in sein ImagePerfect Produktsortiment auf.

Diese neuen Substrate stellen eine Ergänzung des bestehenden ImagePerfect Portfolios dar, sodass Druckdienstleistern nunmehr eine Auswahl von 21 Textilmaterialien zur Verfügung steht, die mit den heutigen Latex-, Solvent- und UV-Druckern kompatibel sind.
Michael Kist, Business Manager Aftermarket der H. Brunner GmbH, kommentiert dazu: „Unsere neuen Textilien bieten den Kunden von Brunner ein enormes Potential und ermöglichen es ihnen, äußerst profitable und visuell hochwirksame Soft-Signage und Dekoranwendungen, mit den bereits bestehenden Drucksystemen, einfach zu liefern.“
Kist ergänzt: „Der Markt zeigt ein enormes Wachstum für Textilanwendungen – sei es bei Innendekorationen, Soft-Signage oder als Alternative zu PVC Folie oder sogar Plattenmaterialien. Die Gründe für dieses Wachstum sind sowohl ästhetischer als auch wirtschaftlicher Natur: Designer und Architekten gehen zunehmend weg von PVC und sind auf der Suche nach Materialien, die einen weicheren und eleganteren Look & Haptik vermitteln. Textilien bieten im Vergleich zu herkömmlichen Materialien auch Kostenvorteile, da sie wiederverwendbar und leichter zu transportieren sind. Dies ist vor allem für den Messe- und Event-Markt von großer Bedeutung. Messestände wurden bisher vorwiegend unter Verwendung Plattenmaterialien gebaut, inzwischen jedoch gehen viele Stand-Designer zu leichteren Textilsystemen über, die billiger zu transportieren sind, weniger Ressourcen bei der Errichtung benötigen und darüber hinaus vollständig wiederverwendbar sind.“
Die neuen ImagePerfect Materialien von Brunner erlauben es nun Digitaldruckern, diese lukrativen Wachstumschancen zu nutzen, ohne in ein spezielles oder neues Textildrucksystem investieren zu müssen, was bisher eine verständliche Hemmschwelle darstellte. Ebenso kümmert sich Brunner um eine perfekte Weiterverarbeitung sowie Displaysysteme ohne dass große Kenntnisse in der Textilveredelung notwendig sind.

Die sieben neuen ImagePerfect Produkte sind:
ImagePerfect 2325 Display Premium ist das Universal Textil für Soft Signage Anwendungen, einschließlich Banner, Pop-Ups und Display-Rahmensysteme mit Silikonkedern sowie hinterleuchtete Displays.
ImagePerfect 2326 Display Grey Back ist ein Curl-free Material für Displayanwendungen mit höherer Opazität, beispielsweise für Roll-Ups, Bühnenbilder und Banneranwendungen.
ImagePerfect 2327 Backlit verfügt über eine spezielle rückseitige Lichtdiffusionsbeschichtung, wodurch sich dieses Material für Leuchtwerbeanlagen hervorragend eignet. Gleichzeitig kann ImagePerfect 2327 Backlit auch für eine breite Vielfalt unbeleuchteter Displays verwendet werden.
ImagePerfect 2328 Display Satin bietet dem Anwender die Auswahl zwischen matt und satin als bedruckbare Oberfläche. Es eignet sich für eine Vielzahl von Displayanwendungen wie Rahmensysteme, Pop-Ups, Kulissen, Banner und Tischtücher.
ImagePerfect 2329 Display ist ebenfalls in zwei bedruckbaren Oberflächen erhältlich und zwar matt und semi-matt. Geeignet für verschiedene Displayapplikationen, z. B. Rahmensysteme, Pop-Ups, Kulissen, Banner und Innendekorationen.
ImagePerfect 2330 Canvas Banner ist ein für künstlerische Reproduktionen von Gemälden, Textilwänden, Werbebanner, Wandbehänge und Kulissen optimiertes beschichtetes Material.
ImagePerfect 2331 Banner Grey Back zeichnet sich durch eine spezielle Beschichtung auf der Rückseite aus, die einen Sichtschutz (Blockout-Effekt) bei Displayanwendungen wie Bannern, Roll-Ups, Bühnenbildern und Textilrahmen gewährleistet.
Die neuen ImagePerfect Textilien fransen nicht aus, eignen sich für Kaltmesserschnitt und werden in Breiten bis zu 3,2 Meter geliefert. Mehrere dieser Textilien sind auch knitterfrei bzw. knitterbeständig und entsprechen einer Brandschutzklassifizierung.

Michael Kist fügt abschließend hinzu: „Es ist keine Frage mehr, ob Schilder- und Grafikproduzenten zu Textildruck wechseln, sondern `Wann´ sie dies tun. Die ImagePerfect Textilproduktreihe bietet auch den Kunden gute Möglichkeiten, die einen einfachen Fabframe-Rahmen mit oder ohne Keder produzieren wollen. Brunner bietet hier das perfekte Gesamtpaket, um den Endkunden Designs und Konzepte auf Textilmaterialien zu liefern und die steigende Nachfrage nach derartigen Produkten zu ihrem Vorteil zu nutzen.“

www.brunner-folien.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe