Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Inkjet & Digitaldruck

RISO GD-Serie: Erfolgreicher Start für zwei neue 5-Farb Cutsheet-InkJet Drucksysteme

Montag 11. September 2017 - Sieben Monate nach der Einführung von zwei neuen Cutsheet-InkJet-Drucksystemen meldet die RISO (Deutschland) GmbH erste Abverkaufserfolge. Besonders häufig konnten die neuen Drucksysteme in Unternehmen mit eigener Logistikabteilung platziert werden, wo über die InkJet-Maschinen vorwiegend Versanddokumente ausgedruckt werden. Neben der wirtschaftlichen Arbeitsweise der Drucksysteme konnten auch ihre hohe Produktivität und Standsicherheit überzeugen.

Anzeigen:

Kalter Druckprozess für die schnelle Weiterverarbeitung
„Mit bis zu 9.600 Einzelseiten pro Stunde bringen unsere Drucksysteme die erforderliche Produktivität in den Versandprozess“, berichtet Oliver Heiss, Sales Manager Central & Eastern Europe bei der RISO (Deutschland) GmbH. Oliver Heiss verweist aber auch auf den kalten Druckprozess, der in Gesprächen mit Interessenten eine wesentliche Rolle spielt: Durch das Drucken ohne Hitzeentwicklung werden die Papiere nicht statisch aufgeladen und bleiben in Planlage. Die Weiterverarbeitung der Ausdrucke ist ohne Wartezeit möglich. Aber auch die mit dem Kaltdruckverfahren einhergehende Energie- und CO2-Einsparung wird für die Nachhaltigkeitsbilanz der Unternehmen immer bedeutender.
Die Flexibilität bei den Papiergrammaturen von 46 – 400 g/m² sowie der neue Frontend-Controller, der die die Farbausgabe optimal unterstützt, sind weitere interessante Features für die Interessenten.

www.risoprinter.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe