Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Verpackung

Fujifilm Flenex FW verhilft spanischer Flexodruckerei zu deutlichen Zeit- und Kosteneinsparungen

Mittwoch 13. September 2017 - Eineinhalb Jahre nach der Investition in die Flenex FW-Druckplattentechnologie von Fujifilm kann die spanische Druckerei Adhesivas Ibi eine markante Verbesserung der Druckproduktion und -qualität sowie deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen feststellen.

Adhesivas Ibi aus dem Städtchen Ibi in der Provinz Alicante ist auf selbstklebende Etiketten für Wein-, Spirituosen-, Öl- und Essigflaschen spezialisiert. Das Unternehmen wurde 1979 vom derzeitigen Besitzer und Geschäftsführer José Luis Iváñez gegründet und hat heute einen Jahresumsatz von rund fünf bis fünfeinhalb Millionen Euro. Mit 40 Mitarbeitern, darunter einem versierten Kreativteam, und modernster Technologie ist das Unternehmen in der Lage, jedem Kunden ganz individuelle Lösungen zur Produktgestaltung zu unterbreiten.

„Flaschen brauchen Etiketten, die Aufmerksamkeit wecken und den Inhalt gezielt bewerben“, so Iváñez. „Die Anforderungen unserer Kunden haben sich im Lauf der Jahre weiterentwickelt, und natürlich haben wir damit Schritt gehalten. Heute verfügen wir über eine Infrastruktur, mit der wir die unterschiedlichsten Druckdienstleistungen, einschließlich Sieb-, Flexo-, Offset- und Digitaldruck, bereitstellen können.“

Seit seinen Anfängen ist das Unternehmen stetig gewachsen, und so soll es laut Iváñez auch weitergehen: „Über die kommenden drei Jahre möchten wir unser Geschäftsvolumen verdoppeln. Neben kontinuierlichen Weiterbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiter sind dazu auch Technologieinvestitionen im Rahmen von zwei bis drei Millionen Euro geplant. So werden wir langfristig in der Lage sein, unseren Kunden immer wieder neue, innovative Lösungen anzubieten.“

Über mehrere Jahre hatte Adhesivas Ibi den Großteil seiner Druckplattenherstellung ausgelagert. Die Flenex-Investition, dies war der entscheidenden Anreiz, sollte Abhilfe schaffen. Weitgehend vor Ort produzierte Platten sollten Prozesse beschleunigen, Kosten senken und mehr Kontrolle über den gesamten Ablauf bringen.

Die Bilanz: „Flenex bietet uns Stabilität und Konstanz über den gesamten Produktions- und Druckprozess. So liefern wir die Spitzenqualität, die unsere Kunden von uns erwarten. Rund 50 Prozent unserer Flexodruckplatten produzieren wir nun mit Flenex. Auch eineinhalb Jahre nach der Investition sind wir überaus beeindruckt von der Haltbarkeit der Druckplatten und der hohen Qualität der damit hergestellten Druckerzeugnisse.“

Außerdem: „Kürzere Produktions- und Verarbeitungszeiten, kombiniert mit der längeren Haltbarkeit der Flenex-Platten, sorgen dafür, dass wir Drucke über einen weitaus längeren Zeitraum reproduzieren können – unter besserer Ausnutzung der Druckmaschinen.“

Stolz ist Adhesivas Ibi nicht nur auf die Qualität seiner Arbeit, sondern auch auf seine umweltverträglichen, wirtschaftlichen Produktionsverfahren. „Reduzierte Umweltauswirkungen und Abfallvermeidung waren weitere wichtige Gründe, die uns für Flenex einnahmen. Da die Flenex-Platten chemikalienfrei einfach mit Wasser auszuwaschen sind, konnten wir unserer Umweltstrategie treu bleiben.“

„Insgesamt sind wir mit unserer Flenex-Investition hochzufrieden. Die Plattenherstellung im eigenen Haus hat zu deutlichen Zeit- und Kosteneinsparungen geführt. Hinzu kommen Qualität, Bedienkomfort und eine unkomplizierte Wartung. All dies macht Flenex zu einem hochzuverlässigen, wirtschaftlichen Produkt, das ideal zu unserem Geschäftsmodell passt.“

Iváñez abschließend: „Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Fujifilm – schon unsere erste Siebdruckmaschine nutzte Fujifilm Sericol-Farben. Fujifilm hat unser Wachstum beflügelt und uns mit innovativen Technologien unterstützt, durch die wir unser Portfolio erweitern konnten.

Neben der Qualität der Produkte schätzen wir ganz besonders auch die Beratung und Unterstützung, die wir bei der Implementierung der Flenex-Technologie erhalten haben. Der Übergang war reibungslos. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Fujifilm!“

Mit den Worten von Joan Casas, Leiter von Fujifilm Graphic Systems in Spanien: „Mit den Fujifilm Flenex-Druckplatten kann Adhesivas Ibi eine Etikettenproduktion bieten, die den hohen, überaus vielfältigen Anforderungen der heutigen Markenartikler gerecht wird. Angesichts des hohen Stellenwerts, den Qualität wie auch Umweltverträglichkeit bei Adhesivas Ibi einnehmen, ist Flenex ganz einfach die optimale Lösung. Wir freuen uns darauf, auch das weitere Wachstum des Unternehmens partnerschaftlich zu begleiten.“

www.fujifilm.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe