Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Offsetdruck

Drei Compacta 818 für EDS-Gruppe

Compacta 818 für die Euro-Druckservice GmbH

Samstag 07. Oktober 2017 - Vor wenigen Wochen hat die Euro-Druckservice GmbH (EDS) nach einem Umzug innerhalb Ungarns erfolgreich eine 72-Seiten-Akzidenzrolle C818 im ungarischen Vác pünktlich in Betrieb genommen. Nun investiert das Unternehmen in zwei weitere C818- Rotationen von Koenig & Bauer mit je 72 Seiten DIN A4 Kapazität. "Es ist unser Ziel, auch zukünftig unsere Position als führender Dienstleister im Druckservice in Zentral- und Osteuropa weiter auszubauen. Dafür brauchen wir die Qualität und Performance moderner Hochleistungs-Maschinen und einen Partner auf den wir uns langfristig verlassen können", so Tomáš Kramář, Managing Director der EDS-Gruppe.

Das Projekt wird mit Unterstützung durch die OD Systeme Handels- und Vertriebs GmbH in Wien durch die KBA-Digital & Web Solutions als Lieferant umgesetzt.

„Ich denke wir haben in letzter Zeit immer wieder bewiesen, dass wir ein verlässlicher Partner sind. Qualität und Pünktlichkeit sind uns sehr wichtig. Dass die EDS-Gruppe nun erneut auf Maschinen von Koenig & Bauer setzt, bestätigt uns natürlich in unserer Arbeit“, so Thomas Potzkai, Bereichsleiter Projektmanagement und Service bei KBA-Digital & Web Solutions. Die beiden Anlagen sollen Ende des Jahres an den Standorten im ungarischen Vác und im polnischen Posen in Betrieb gehen.

Marktführer in Zentral und Osteuropa
Die EDS-Gruppe wurde 1992 gegründet und ist seitdem auf stetigem Wachstumskurs. Die Gruppe besteht aus sieben Unternehmen in fünf Ländern und beschäftigt weltweit 1.200 Mitarbeiter. Mit moderner Technologie bietet der führende Dienstleister im Druckservice in Zentral- und Osteuropa seinen Kunden ein sehr breites und qualitatives hochwertiges Produktportfolio. An den Standorten werden Werbemittel, Zeitschriften, Bücher und andere Printprodukte produziert. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Serviceleistungen in den Bereichen Direct-Mail, Digital Print und Prepress an. Auf den beiden zusätzlichen C818-Maschinen sollen vor allem Werbeprospekte produziert werden.

Hoher Grad an Automatisierung und Standardisierung
Die C818 werden mit einem Zylinderumfang von 1.240 mm bzw. 1.197 mm bei einer maximalen Bahnbreite von 1.980 mm geliefert. Bis zu 45.000 bzw. 43.500 Exemplare mit maximal 72-Seiten können pro Stunde gedruckt werden. Ausgestattet sind die Anlagen mit einer automatischen Papierrollenzuführung, einem Pastomat RC-Rollenwechsler, vier Druckeinheiten mit automatisierten Plattenwechslern, Hochleistungstrockner mit integrierter Nachverbrennung, sehr flexiblen Kombinations-Falzüberbauten mit offenen Wendedecks und Falztrichtern, sowie einem Punkturfalzapparat V5 für die Produktion stehender und liegender Seiten. So können sehr flexibel Produkte aus zwei oder aus drei Abschnitten des Zylinderumfangs hergestellt werden. Ein Inline-Farbmess- und Regelsystem sowie ein Beobachtungsystem für die laufende Papierbahn gewährleisten eine hohe Prozessstabilität. Für den digitalen Fluss von Auftrags- und Voreinstelldaten, die Produktionsüberwachung sowie die Auswertung sorgt das Produktions-Management-System LogoTronic.

www.kba.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe