Marktübersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe

LFP - Large-Format-Printing

HP stellt weltweit sicherste HP DesignJet Großformatdrucker für technische Anwendungen vor

HP DesignJet T1700

Freitag 02. Februar 2018 - HP Inc. präsentiert mit den HP DesignJet T1700 Druckern die nächste Generation der 44-Zoll-Lösungen für CAD- und GIS-Arbeitsgruppen. Neben dem Druck hochpräziser Dokumente und Karten bieten die neuen leistungsstarken Drucker wegweisende Standards in puncto Sicherheit.

Neue Funktionen machen den HP DesignJet T1700 zum bislang sichersten Großformatdrucker für Arbeitsgruppen. Die verbesserten Sicherheitsfeatures erlauben es Unternehmen, CAD- und GIS-Dokumente in exzellenter Qualität zu drucken, während sie gleichzeitig Drucker und Daten vor unbefugtem Zugriff schützen – etwa, wenn es um Infrastruktur- und Stadtplanung oder vertrauliche Informationen zum Beispiel von Versorgungsunternehmen in den Bereichen Wasser, Gas und Elektrizität geht.

„Das Thema Sicherheit hat sich aufgrund der zunehmenden Vernetzung und der offenen Arbeitsplätze für Unternehmen zu einem zentralen Anliegen entwickelt. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Datensicherheitsverstöße drastisch zu. In der ersten Hälfte des Jahres 2017 ist der weltweite Breach Level Index um mehr als 160 Prozent gestiegen“, sagt Guayente Sanmartin, General Manager und Global Head, HP Large Format Design Printing, der HP Inc. „Die HP DesignJet T1700 Druckerserie bietet fortschrittlichste Sicherheitstechnologien, die dafür sorgen, dass Unternehmensdrucker, Dokumente und Daten wirksam geschützt werden.“

Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen gehört unter anderem eine neue selbstverschlüsselnde Festplatte, die gewährleistet, dass Daten nur vom Drucker selbst gelesen werden können, auch wenn die Festplatte aus dem Gerät entfernt wurde. Darüber hinaus garantiert HP Secure Boot den Schutz des BIOS, und Whitelisting sorgt dafür, dass nur erlaubte Firmware auf dem Gerät installiert und ausgeführt wird.

Arbeitsgruppen drucken hocheffizient mit einem leistungsstarken Prozessor

CAD- und GIS-Dateien werden mit zunehmender Komplexität und Datenmenge immer größer. Um diese Informationen reibungslos zu verarbeiten und Anwendern das Leben leicht zu machen, verfügt der HP DesignJet T1700 44-Zoll-Drucker mit seiner 500-GB-Festplatte über eine neue, leistungsstarke Verarbeitungsarchitektur.

Als erster Großformatdrucker für Arbeitsgruppen kann er dank der Adobe PDF Print Engine (APPE) sehr große Dateien effizient verarbeiten. Dadurch lassen sich angeschlossene PCs in kürzester Zeit zur weiteren Arbeit freigeben.

Der HP DesignJet T1700 bietet zudem optimierte Farbqualität und Präzision. Das Ergebnis sind genauere Kartendarstellungen und Renderings, die es den Nutzern der Drucke ermöglichen, bessere Entscheidungen zu treffen. Sechs neue HP Bright Office Tinten mit abgestimmten Farbprofilen und ein Druckkopf mit hoher Dichte der Druckdüsen sorgen für kräftige, präzise Farben – aber auch exzellente Grauschattierungen und Pastelltöne – sowie höchste Detailtreue. Darüber hinaus kann die frei verfügbare HP Click Drucksoftware von allen Mitarbeitern im Team verwendet werden, um problemlos ganze Dokumentensätze oder umfangreiche PDFs zu drucken.

www.hp.com/de
Zurück zur Übersicht
Marktübersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe