Anzeigen:

Druckvorstufe

Weltneuheit für den Markt des Transferdrucks

IC Split: Großformatige Ausgaben mit kleinformatigen Druckern.

Montag 12. Februar 2018 - Intelligent Color (IC), Softwareschmiede aus Dinkelsbühl, präsentiert mit »IC Split« ein leistungsfähiges Werkzeug, um mit DIN A4- oder DIN A3-Druckern großformatige Designs in den Formaten DIN A3, DIN A2 und größer zu erstellen, sowie Sonderbreiten und -längen umzusetzen.

Die Softwarelösung IC Split
IC Split ist eine Software, mit der Transfers mit A4- oder A3-Druckern auch in DIN A2 oder Sonderbreiten und -längen erstellt werden. Die Lösung ermöglicht, mit wenigen Klicks, mit einem A4-Drucker DIN A3 und größer und mit einem A3-Drucker DIN A2 und größer zu produzieren.

Die selbsterklärende Software teilt das Druckmotiv – je nach gewünschtem Endformat – in zwei, drei oder mehr Teile, die später auf dem Trägertextil wieder zu einem großen Motiv zusammengefügt werden. Hierbei erzeugt IC Split mit wenigen Klicks im Motiv eine Trennlinie, die sich automatisch, abstrakt in die Kanten des zu teilenden Bereiches legt. Der hierbei produzierte Linienverlauf ist nach dem Transfer auf das Trägermaterial mit bloßem Augen nicht zu sehen.

Die IC Split-Software erkennt dabei einzelne Farben im Motiv und legt automatisch den Schneideverlauf – bei hellen Oberflächen in weiße und helle, bei dunklen Oberflächen in schwarze und dunkle Bereiche – an. So entsteht ein verschachtelter Schneideweg im Motiv, der später im zusammengesetzten Format auf dem Textil nicht mehr erkennbar ist. Das Druckbild erscheint als großes Ganzes.

IC Split ist in TransferRIP integriert oder auch als eigenständige Software-Lösung erhältlich. IC Split wird ab Februar 2018 für Mac und Windows verfügbar sein.

Der weltweite Vertrieb von IC Split erfolgt in Kooperation mit dem Partner Forever GmbH aus Heddesheim, welcher zudem die Anwendung mit den passenden Transfermedien abrundet.

www.http://www.ic-split.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!