Anzeigen:

Drucksaal

Aktuelle UV-LED-Systeme von Phoseon Technology auf der LOPEC 2018

FireJet Fj800

Freitag 16. Februar 2018 - Marktführer Phoseon zeigt auf der Lopec vom 14.-15. März in München die neuesten luftgekühlten UV-LED-Strahler für die Polymerisierung von im Siebdruck, Inkjet oder mit Lackierverfahren applizierten Strukturen und Schichten für die Elektronik. Die luftgekühlten Systeme decken einen weiten Anwendungsbereich von geringer bis höchster Intensität und Leistung ab. An Stand 402 können Besucher bei Phoseon mehr über die UV-LED-Härtung in der gedruckten Elektronik erfahren.

Die TargetCure -Technologie der luftgekühlten Strahler von Phoseon ermöglicht die Einhaltung engster Prozessfenster, und eliminiert Einflüsse durch Änderungen der Umgebungstemperatur, Aufwärmeffekte und Leistungsabnahme über die Lebensdauer der Strahler.
WhisperCool sichert optimale Kühlung für lange, zuverlässige Lebensdauer bei gleichzeig sehr geringer Geräuschentwicklung.
Für flächige Anwendungen, wie beispielsweise bei der Herstellung von OLEDs und Displays, zeigt Phoseon den skalierbaren luftgekühlten Flächenstrahler FJ800, der durch die sehr hohe Gleichförmigkeit auch für kritische  Härtungsprozesse eingesetzt werden kann. Ohne Beeinträchtigung der Homogenität kann eine beliebige Zahl Strahler nahtlos aneinandergesetzt werden.
Der neue FireJet FJ240 verfügt für wenig reaktive Tinten und Lacke, sowie für sehr schnelle Druckprozesse über die höchste derzeit am Markt bei luftgekühlten Strahlern verfügbare Leistung. Das breite Emissionsfenster minimiert gleichzeitig die thermische Belastung hitzeempfindlicher Fluide und Substrate.

www.phoseon.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!