Druckvorstufe

callas software mit starker Präsenz auf den PDF Days Europe 2018

Dietrich von Seggern, Geschäftsführer von callas software und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der PDF Association

Freitag 23. März 2018 - Für callas software gehören die PDF Days Europe zu den wichtigsten Veranstaltungen des Jahres. Der Anbieter von Lösungen für automatische PDF-Verarbeitung in Prepress- und Archivierungslösungen ist daher Goldsponsor und in der Agenda mit mehreren Vorträgen präsent. Darüber hinaus wird callas einen Workshop im Rahmen der Post-Conference zur neuen pdfToolbox 10 ausrichten. Die PDF Days Europe 2018 finden vom 14. bis 16. Mai im Hotel Steglitz International in Berlin statt.

Dietrich von Seggern, Geschäftsführer von callas software und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der PDF Association, wird am ersten Tag zwei Vorträge halten. Er informiert die Teilnehmer im Track „PDF for Marketers“ über alle von der ISO standardisierten PDF-Formate, zeigt ihre Einsatzgebiete auf und beschreibt wie sich die Schwerpunkte der ISO über die Zeit verändert haben. In dem von im mitmoderierten Entwickler-Track wird er auf das Thema Schriften in PDF eingehen und was sich in diesem Bereich in PDF 2.0 geändert hat. Dabei gibt von Seggern einen Überblick darüber, wie Schriften in PDF verwendet werden und in welcher Weise sie zu Problemen bei PDF bzw. PDF/A führen können.
Am zweiten Tag beteiligt sich der Geschäftsführer von callas software an einer Session, in der mehrere Anbieter in jeweils fünf Minuten ein Produkt präsentieren. Hier wird er auf die neue Version pdfToolbox 10 eingehen, deren Veröffentlichung unmittelbar bevorsteht. Wer sich intensiv mit dem neuen Release auseinandersetzen will, hat im Rahmen eines ganztägigen Workshops im Rahmen der Post-Conference Gelegenheit dazu. Hier zeigen die Experten von callas unter anderem, wie Anwender mit pdfToolbox 10 den Automatisierungsgrad innerhalb ihrer Output-Management- und Prepress-Produktion weiter steigern können. Außerdem präsentieren sie die zusätzlichen Möglichkeiten beim Einrichten von Workflows und die hinzugekommenen Performance-Funktionen. Dietrich von Seggern sagt: „Wir zeigen die Anwendungsfälle, für die wir die neuen Features von pdfToolbox 10 konzipiert haben. Außerdem vermitteln wir praktische Informationen, wie Anwender diese einrichten und nutzen können, um automatisierte PDF-Workflows über ihre aktuellen Begrenzungen hinaus zu erweitern.“
Interessenten können sich unter https://en.xing-events.com/pdf-days-europe-2018.html sowohl für die Teilnahme an der Hauptkonferenz der PDF Days als auch für den Workshop im Rahmen der Post-Conference anmelden.

www.callassoftware.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!