Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Inkjet & Digitaldruck

Druckerei Kyburz erweitert ihr Digitaldruckportfolio mit Farbdrucksystemen von Xerox

Xerox iGen 5

Mittwoch 11. April 2018 - Für die Umsetzung eines neuen Auftrags benötigte die Druckerei Kyburz ein neues Digitaldrucksystem, das den speziellen Anforderungen betreffend Softwareintegration und Wirtschaftlichkeit gerecht wird. Xerox steht dem Familienunternehmen in solchen Fällen seit Jahren zur Seite. Um eine zukunftssichere Lösung zu gewährleisten, hat man sich gemeinsam für die Anschaffung eines neuen Xerox iGen 5 Drucksystems entschieden, das sowohl mit ihrer Wirtschaftlichkeit als auch ihren hohen Sicherheitsstandards überzeugt.

Die Druckerei Kyburz AG aus Dielsdorf hat sich für ein weiteres Drucksystem aus dem Hause Xerox entschieden. Seit 45 Jahren ist die Druckerei Kyburz AG ein starker Partner für individualisierte Mailings in der Schweiz und über deren Landesgrenzen hinaus. Zu ihren Kunden gehören Banken, Autohersteller sowie Non-profit-Organisation oder Auftraggeber der öffentlichen Hand, für die Kyburz mitunter individualisierte Mailings mit einer Auflage von bis zu 4‘000‘000 druckt. Die Druckerei arbeitet bereits seit einiger Zeit mit Xerox als Partner und hat auch dessen Drucksysteme, wie etwa ein Xerox iGen 150 Digitaldrucksystem mit Bookletmaker, ein Versant 80 Digitaldrucksystem und ein Nuvera Production System, im Einsatz. Seit Kurzem ergänzt nun auch ein Xerox iGen 5 Digitaldrucksystem mit zusätzlicher fünfter Druckfarbe die Digitaldruck-Produktion. Mit der entsprechenden Farbraumerweiterung Orange und Weiss ermöglicht Xerox der Druckerei Kyburz nun, höhere Volumina sowie Aufträge mit Pantonefarben wie dem bekannten Postgelb umzusetzen. Besonders die Farbe Weiss bietet einen erheblichen Mehrwert, da mit dieser Farbe kreative Ideen auf speziellen Papieren umgesetzt werden können.
 
Grund für die Neuanschaffung waren die steigenden Druckauflagen sowie ein neuer Auftrag im Dezember 2017, der besondere Anforderungen an die Integration der Hardware in die eigens für das Projekt entwickelte Software von Kyburz stellte. Mit der neuen Applikation sollen web-basierend übermittelte Schulungsunterlagen „on Demand“ direkt zur richtigen Zeit an verschiedene Orte gedruckt, verarbeitet und geliefert werden. Der Kunde kann seine Aufträge im Webportal verwalten und Korrekturen dort direkt umsetzten. Die Aufträge werden auf diese Weise auch direkt auf die Maschinen übertragen. Die Xerox iGen 5 ist eine zukunftssichere Plattform für diese Anforderungen, mit der Aufträge noch wirtschaftlicher und verlässlicher umgesetzt werden können. Mit dem zusätzlichen Xerox-Farbdrucksystem erweitert die Druckerei Kyburz ihre Produktionsmöglichkeiten in Richtung Digitalisierung und behält gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit des Betriebes stets im Blick.
 
Einfache Implementierung
 
„Wir freuen uns, dass wir die Druckerei Kyburz mit unseren automatisierten Drucklösungen weiterhin auf ihrem Weg in den Digitaldruckmarkt unterstützen können“, sagte Marcel Portmann, Sales Specialist bei Xerox. „Mit den hinzugekommenen Farben Deckweiss und Orange stehen unserem langjährigen Partner neue innovative Geschäftsmöglichkeiten in Sachen Applikationen sowie hinsichtlich der Kundenakquise offen.“
 
Darüber hinaus kann Kyburz nun die Druckunterlagen im Web-Interface individuell anpassen. Durch die integrierten wie automatischen Druckabläufe der neuen Xerox iGen 5 ist die Druckerei in der Lage, Aufträge direkt – also web-to-print – ohne weitere Prozesse umzusetzen. Sascha Brändle, Geschäftsleitungsmitglied der Druckerei Kyburz AG, erklärte: „Unsere Mitarbeiter arbeiten seit vielen Jahren mit Xerox-Technologien. Sie schätzen vor allem deren Produktionssicherheit, die Flexibilität und die einfache Bedienung. Alle drei Punkte waren bei der Entscheidung über das neue Drucksystem für uns ausschlaggebend. Sehr beeindruckt waren wir von der einfachen Implementierung in unser Workflow. Während des gesamten Prozesses – angefangen mit der Beratung bis hin zur Umsetzung – stand uns Xerox als erfahrener Service- und Beratungspartner zur Seite und stellte sicher, dass sowohl die Maschine als auch die neuen Applikationen einwandfrei funktionierten.“
 
Mehrwerte für (End-)Kunden
Die Endkunden der Druckerei Kyburz profitieren von der neuen Xerox iGen 5 – doch nicht nur durch die digitalen Abbildungen ihrer Aufträge, sondern auch von den Mehrwerten einer integrierten wie automatischen Druckproduktion.
Dabei ist die einfache Datenaufbereitung genauso wichtig wie die Möglichkeit, Sonderfarben und individualisierte Applikationen integrieren zu können. So kann mit einem Xerox iGen 5 Digitaldrucksystem mit einer fünften Farbstation in Orange, Grün, Blau, Weiss oder auch Transparent auf unterschiedlichste Materialen und Spezialmaterialien gedruckt werden und ermöglicht so eine grosse Bandbreite an Anwendungsbereichen.
 
Mit der Anschaffung der Xerox iGen 5 deckt Kyburz die steigende Nachfrage nach Digitaldruckprodukten ab. Xerox begleitet das Familienunternehmen weiterhin als verlässlicher Partner, um das bestehende Portfolio um innovative Lösungen zu ergänzen.
 

www.xerox.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!