Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Labelexpo

Brüssel, 25. – 28. September 2017

Mittwoch 29. November 2017

Großes Publikumsinteresse für die zahlreichen Innovationen unter dem Zeichen der Einfachheit

An seinem diesjährigen Messestand konnte OMET mehrere tausend Messegäste aus aller Welt begrüßen. Die Resonanz unterstrich die starke Position des Unternehmens auf europäischer und internationaler Ebene. Auch im deutschsprachigen Markt ist das Interesse an der Maschinentechnik des italienischen Herstellers hoch, wie die Chromos GmbH bestätigt. Das Handels- und Dienstleistungsunternehmen aus Augsburg betreut Omet seit Jahren als Kompetenzzentrum für den Etiketten- und Verpackungsdruck in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die drei Druckmaschinen-Serien OMET iFlex, OMET X6.0 und OMET X6 Offset waren die Hauptattraktionen. Sie wurden jeweils mit Live-Demonstrationen vorgestellt, in denen auch die Konzepte der Industrie 4.0 nicht zu kurz kamen.

Mittwoch 25. Oktober 2017

So geht Revolution – intelligente Etiketten auf der Labelexpo Europa

Das Internet der Dinge (IdD) drängt sich immer mehr in unseren Alltag und verändert unser Erleben – es gibt eine wachsende Anzahl an intelligenten Geräten, die zunehmend interaktiv miteinander verbunden sind. Avery Dennison arbeitet seit Jahrzehnten an immer neuen Innovationen und entwickelte auch ein Portfolio für intelligente Etikettenlösungen, mit denen sich Informationen/Daten speichern und erfassen sowie kabellos übertragen lassen.

Dienstag 24. Oktober 2017

Springfield Solutions kauft weltweit erste Screen Truepress Jet L350UV+LM

Screen hat den Verkauf seiner ersten Etikettendruckmaschine Truepress Jet L350UV+LM an Springfield Solutions Ltd bekannt gegeben – einem Unternehmen, das auf Markenmanagement, Digitaldruck und interaktive Medien spezialisiert ist. Mit dem auf der Labelexpo unterzeichneten Vertrag für die vierte Etikettendruckmaschine bei Springfield Solutions wird Screen seine Position auf dem digitalen Etikettendruckmarkt weiter festigen und wartet jetzt auch mit einer Lösung für die Etikettierung von Lebensmittelverpackungen auf.

Donnerstag 19. Oktober 2017

Veränderte Wahrnehmung auf der Labelexpo Europa: neue Möglichkeiten im Luxussegment

Das Aussehen eines Etiketts ist nicht alles. Wie eine Flasche oder Verpackung auf den Verbraucher wirkt, hängt auch von anderen Faktoren ab. Markenwerte zu vermitteln, heißt nämlich mehr: Wie fühlt sich das Etikett an? Wie hört es sich beim Anfassen an? Riecht man etwas? Verpackungen, die mehrere Sinne ansprechen, wirken stärker auf die Wahrnehmung des Verbrauchers und nehmen Einfluss auf die Kaufentscheidung.

Samstag 14. Oktober 2017

EyeC feiert 15-jähriges Jubiläum und erfolgreiche Labelexpo Europe 2017

Während der Labelexpo Europe vom 25. Bis zum 28. September in Brüssel präsentierte EyeC sein komplettes Produktsortiment an Inspektionssystemen für den gesamten Herstellprozess von Etiketten und flexiblen Verpackungen. Am 26. September feierte EyeC sein 15-jähriges Firmenjubiläum und lud Geschäftspartner und Kunden zu einem Cocktailempfang auf seinen bisher größten Messestand. Mit einem anschließenden Dinner bedankte sich die Geschäftsführung für die jahrelange vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit. 

Freitag 13. Oktober 2017

Erfolgreicher Messeverlauf im wachsenden Etikettenmarkt

Der Etikettenmarkt ist eines der größten Wachstumssegmente der Druckbranche. Insbesondere die Nachfrage nach digital gedruckten Etiketten wächst mit anhaltend hoher Dynamik. Dementsprechend war das Kundeninteresse auf der diesjährigen Fachmesse Labelexpo Ende September in Brüssel an den neuesten Etikettenlösungen von Gallus, einer Tochtergesellschaft der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg), sehr hoch.

Montag 09. Oktober 2017

BST eltromat auf der LABELEXPO EUROPE: Erfolgreicher Messeauftritt mit zahlreichen Highlights

Großer Andrang bei BST eltromat International auf der LABELEXPO EUROPE 2017 in Brüssel. Zahlreiche Kunden und interessierte Besucher fanden den Weg zum Messestand des Unternehmens in Halle 6. Der Hersteller von Qualitätssicherungssystemen für bahnverarbeitende Industrien blickt auf seinen bisher erfolgreichsten Auftritt auf einer LABELEXPO EUROPE zurück. Besonders gefragt waren Bahnlaufregelungs- und Bahnbeobachtungssysteme, die speziell für den Schmalbahnmarkt geeignet sind. Aber auch die Lösungen für den Verpackungsdruck von BST eltromat, wie zum Beispiel das iPQ-Center, erwiesen sich als Publikumsmagneten. Weitere Highlights waren die Kooperation mit Nyquist Systems für 100%-Inspektionssysteme für die schmale Bahn sowie die Kooperationen mit Carl Ostermann Erben, Colorware und Colorbreeze im Bereich Farbe.

Donnerstag 05. Oktober 2017

EFI auf der Labelexpo Europe: ERP-Workflow-Innovationen und Inkjet-Etikettenherstellung mit dem Jetrion-System

Electronics For Imaging hat auf der Labelexpo Europe 2017 einen umfangreichen Digitaldruck-Workflow sowie ERP-Lösungen und innovative LED-Inkjet-Technologien vorgestellt. Etikettenhersteller können damit eine höhere Wertschöpfung erzielen. Zudem wurde die neue Version 5 der EFI-Workflow-Software Packaging Suite gezeigt. Darüber hinaus war die optimierte LED-Inkjet-Druckmaschine EFIJetrion 4950lxe für den Schmalbahndruck mit weißer Tinte zu sehen, gesteuert von fortschrittlichen EFI Fiery-DFE-Systemen (digitalen Frontend-Systemen) für die digitale Etikettenproduktion.

Mittwoch 04. Oktober 2017

Esko bringt mit QuickStart sofort einsetzbare Musterworkflows für den automatisierten Etikettendruck

An seinem Stand auf der Labelexpo Europe 2017 hat Esko die offizielle Markteinführung der beiden vereinfachten, sofort einsatzbereiten Workflow-Lösungen Automation Engine QuickStart for Labels und WebCenter QuickStart for Labels bekanntgeben. Sie helfen den Etikettenverarbeitern, die Produktivität und Rentabilität sofort zu steigern. Diese vorkonfigurierten und mühelos einsetzbaren Workflow-Lösungen berücksichtigen die zahlreichen Herausforderungen, die den Durchsatz und die Effizienz der Etikettenproduktion beeinträchtigen können.

Samstag 30. September 2017

Xeikon führt mit PX2000 ein neues UV-Inkjet-Etikettendrucksystem ein

Nur wenige Monate nach der Einführung der digitalen UV-Inkjet-Etikettendruckmaschine Xeikon PX3000 gibt Xeikon auf der Labelexpo Europe eine Erweiterung seines Produktangebots im UV-Inkjet-Bereich bekannt. Die Xeikon PX3000 wird sowohl in einer Vierfarb- als auch Fünffarb-Konfiguration verfügbar sein. Außerdem wurde das neue Einstiegsmodell Xeikon PX2000 vorgestellt, welches ebenfalls in beiden Farbkonfigurationen verfügbar sein wird. Alle Maschinen der Panther-Produktreihe werden mit der Panther-Technologie von Xeikon unter Verwendung der speziellen PantherCure UV-Farben betrieben und nutzen das leistungsstarke digitale Frontend Xeikon X-800.

Freitag 29. September 2017

Quality Made In Germany: Intelligente Etikettendruck-Software mit Color Management Softwareschmiede Systemata präsentiert IC Label und gewinnt RGF zum Partner

Systemata, Softwareschmiede aus Dinkelsbühl, präsentiert auf der Label Expo (Brüssel, 25. bis 28. September) »IC Label«, eine RIP-basierte Software zur Gestaltung, Management und verbindlicher Wiedergabe von digital gedruckten Etiketten in kleineren und mittleren Au agen. Das Besondere ist das integrierte Farbmanagement. Die Softwarelösung ist einzigartig: Sie führt zahlreiche Funktionen unterschiedlicher, bestehender Programme zusammen und bietet dabei ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mittwoch 27. September 2017

Das Ticket machts mit Flenex-Druckplatten von Fujifilm

Ticketmedia (Brighton, Großbritannien), Spezialist für rückseitige Werbedrucke auf Busfahrkarten und Kassenbons, ist auf Flenex FW-Druckplatten von Fujifilm umgestiegen. Angesichts einer geplanten Erweiterung des Portfolios, unter anderem auf Veranstaltungstickets, sollen die wasserauswaschbaren Flexodruckplatten die Produktionsabläufe und Druckqualität optimieren – bei schnellerer Reinigung des Prozessors und weiterhin geringen Umweltauswirkungen.

Dienstag 26. September 2017

Toray präsentiert auf der Labelexpo eine erweiterte Produktreihe wasserloser Druckplatten sowie neue Komplettlösungen

Toray Graphics in der Tschechischen Republik, ein führender Hersteller von Druckplatten für den wasserlosen Offsetdruck, wird auf der Labelexpo Europe 2017 seine Druckplatten der brandneuen Produktreihe IMPRIMA für den wasserlosen Offsetdruck vorstellen. Darüber hinaus präsentiert sich das Unternehmen mit einem neuen Markenauftritt sowie einer neuen Produktreihe von Chemikalien und Entwicklern. Toray ist am Stand 11D02 zu finden. Darüber hinaus gibt das Unternehmen den Bau eines neuen Zentrums für Forschung und Entwicklung in der Tschechischen Republik bekannt, das voraussichtlich 2018 eröffnet wird. Das neue Zentrum wird auf der Entwicklungsarbeit, die in Japan von Torays Muttergesellschaft durchgeführt wird, aufbauen und so die Strategie des Unternehmens, ein Komplettangebot im Bereich wasserloser Offsetdruck anzubieten, unterstützen.

Dienstag 26. September 2017

Screen und Prati geben Kooperation bekannt

Screen und PRATI haben ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung einer Schnittstelle zwischen den digitalen Etikettendruckmaschinen der Serie Screen Truepress Jet L350UV und dem modularen digitalen Weiterverarbeitungssystem DIGIFAST ONE von PRATI bekannt gegeben. Als Nearline-Verbindung soll diese Schnittstelle durchgängig hohe Produktivität gewährleisten und Etikettendruckereien die notwendige Flexibilität bieten, um Druckaufträge je nach ihrem Produktionszeitplan inline oder offline (separat) zu bearbeiten.

Donnerstag 21. September 2017

Fujifilm präsentiert neues Inkjet-Eindrucksystem Samba 42000 auf der Labelexpo Europe 2017

Fujifilm wird auf der Labelexpo Europe 2017 (25.-28. September, Brüssel) Samba 42000 präsentieren, ein innovatives Inkjet-Eindrucksystem mit UV-LED-Härtung. Die neueste Fujifilm Samba-Inkjet-Technologie, kombiniert mit den hochgeschätzten Uvijet-Tinten von Fujifilm, bietet Etikettendruckereien eine Digitaldrucklösung höchster Güte – offline oder zur Integration in Flexodruckmaschinen.

Dienstag 19. September 2017

Bobst M8 für flexible Verpackungen

Auf der Labelexpo Europe in Brüssel wird die neue BOBST M8 erstmals vorgestellt. Ein schnelles und hochautomatisiertes Druck- und Verarbeitungssystem für flexible Verpackungen zeichnet diese Maschine aus. Schon zuvor hat BOBST die Labelexpo Europe genutzt, um einige ihrer innovativsten Technologien dort der Öffentlichkeit zu präsentieren; somit sorgte die Neuigkeit, dass das Unternehmen eine brandneue Entwicklung bis zum Eröffnungsabend der Messe unter Verschluss hält, in der Branche für Vorfreude.

Freitag 15. September 2017

Neu von SPGPrints: RotaMesh Glitter Screen für reflektierende, changierende Druckfarben auf hochwertigen Etiketten und Verpackungen

SPGPrints erweitert mit der RotaMesh Glitter Screen („Effektschablone“) die Palette an Dekorationsmöglichkeiten und Sicherheitsoptionen für Premiumkreationen im Etiketten- und Verpackungsbereich. Die neu eingeführte Rotationssiebdruckschablone aus Nickel eignet sich zum Auftragen von glitzernden, glänzenden, schimmernden und optisch variablen Druckfarben.

Dienstag 12. September 2017

Labelexpo: Umfangreiche Drucklösungen für Etiketten und Verpackungen

ContiTech bietet mit seinen drei bewährten Marken Conti Laserline, Conti-Air und Phoenix Xtra Blankets ein leistungsstarkes Portfolio für die Label- und Verpackungsindustrie. Egal, ob Flexodruckplatten, Sleeves oder Drucktücher: Für nahezu jede Art des Etikettendrucks hat das Technologieunternehmen die passende Lösung im Produktprogramm. Auf der internationalen Fachmesse LabelExpo in Brüssel (25. bis 28. September 2017) präsentiert ContiTech aktuelle Highlights seiner drei Marken (Halle 11, Stand B51).

Donnerstag 07. September 2017

Europa-Premiere des nachrüstbaren LED-UV-Härtungssystems Illumina von Fujifilm auf der Labelexpo 2017

Fujifilm hat bekannt gegeben, dass am Stand des Unternehmens (9A34) bei der Labelexpo Europe 2017 (vom 25. bis 28. September in Brüssel) das nachrüstbare LED-UV-Härtungssystem Illumina auf dem europäischen Markt präsentiert wird. Mit dem innovativen neuen System können klassische Flexodruckmaschinen für UV- bzw. wasserbasierte Farben auf LED-UV-Aushärtung umgestellt werden – für höhere Produktivität, mehr Umweltfreundlichkeit, geringere Kosten und weniger Abfall.

Montag 14. August 2017

Intelligent Bar Sensor von QIPC auf der LabelExpo

Der IBS-100 (Intelligent Bar Sensor – 100 % Vollinspektion) ist das erste Produkt, das aus der Akquisition der Vermögenswerte von INTRO International durch Q.I. Press Controls (QIPC) hervorgegangen ist. Dieses einzigartige, innovative Komplettsystem ermöglicht eine 100%ige Vollinspektion und kann mit der bestehenden Software von QIPC für Register- und Dichtemessung und -kontrolle kombiniert werden. Das bedeutet, dass die bildbasierte Farbdichteregelung, die Farbregister-, Perforations-, Schnittregister- oder Seitenregisterregelung des Gesamtbildes jetzt mit einer 100%igen Vollprüfung erfolgen kann. Zur Qualitätskontrolle im Digitaldruck überprüft der IBS-100 das Druckbild und Farbregistermarken um alle fehlerhaften Tintenstrahlen zu erkennen. Für noch mehr Bedienkomfort kann nun während des Druckprozesses mittels Bahnbeobachtung alles vollständig eingesehen werden. Es ist das erste Produkt dieser Art weltweit: Noch nie zuvor konnten so viele Funktionen in einem einzigen Sensorstab kombiniert werden. QIPC freut sich darauf, den Besuchern der LabelExpo Europe 2017 in Brüssel alle Funktionen und Möglichkeiten zu erklären, die der IBS-100 zu bieten hat.

Donnerstag 03. August 2017

COE präsentiert neue Verfahren zur sicheren Prozessoptimierung auf der Labelexpo

Die Carl Ostermann Erben GmbH (COE), einer der wenigen High-End-Anbieter von Druckformen in Deutschland, zeigt vom 25. bis 28. September 2017 auf der Labelexpo in Brüssel seine neue webbasierte Druckdatenverwaltung. Neben dem „coe center“, welches Freigabeprozesse deutlich vereinfacht und strukturiert, präsentiert COE in Echtzeit-Demos am Stand 11A51 außerdem, welche Möglichkeiten die neu entwickelte kamerabasierte Flexoplatten-Erkennung „coe cam“ bietet.

Donnerstag 03. August 2017

adphos präsentiert neuste Entwicklungen der adphosNIR-Trocknermodule auf der Labelexpo Europe 2017

adphos Digital Printing GmbH wird auf der Labelexpo Europe 2017 (25.-28. September 2017, Brüssel) die neue Trocknerserie für Etiketten-/Narrow- und Breitbahndruck sowie die neueste Entwicklung der adphosNIR Trocknermodule, designed für Mono- und Prozess Colour Inkjet und auch Flexodruckanwendungen, sowohl für bahnbasierte, als auch blattführungsbasierte Anwendungen, präsentieren.

Samstag 08. Juli 2017

Mouvent präsentiert auf der Labelexpo 2017 wegweisende Innovationen für den Digitaldruck

Mouvent, ein neues, von BOBST und Radex gegründetes Digitaldruck-Unternehmen, das den Schwerpunkt auf wegweisende Digitaltechnologien legt, wird auf der Labelexpo 2017 die ersten Etikettendrucklösungen seiner jungen Geschichte vorstellen. Dazu gehören die beiden völlig neuen 7-Farben-UV-Inkjet-Hochgeschwindigkeitsdruckmaschinen LB701-UV und LB702-UV sowie eine bahnbrechende digitale Inkjet-Etikettendruckmaschine für Schmalbahnanwendungen, die neue Maßstäbe in der Branche setzen wird.

Donnerstag 29. Juni 2017

Asahi Photoproducts bringt Innovationen und Informationen zur Labelexpo Europe 2017

Asahi Photoproducts, ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Photopolymer-Druckplatten für den Flexodruck, hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen seine wasserauswaschbaren AWP Flexodruckplatten mit Pinning Technology for Clean Transfer auf der Labelexpo Europe 2017 präsentieren wird. Asahi stellt auf der Messe, die vom 25. bis 28. September in Brüssel stattfindet, am Stand 5A34 aus.

Donnerstag 29. Juni 2017

Screen bringt zwei neue wegweisende Digitaldruckmaschinen für hochwertige Etiketten und Lebensmittelverpackungen auf den Markt

Screen hat die Markteinführung von zwei neuen UV-Inkjet-Etikettendruckmaschinen für Lebensmittelverpackungen bekannt gegeben, die neue Maßstäbe in puncto Geschwindigkeit setzen und Screens Position auf dem digitalen Etikettendruckmarkt stärken. Die offizielle Markteinführung der Truepress Jet L350UV+ und der Truepress Jet L350UV+LM soll bei der bevorstehenden Labelexpo (am Stand 9B30 von Screen ab dem 25. September) stattfinden.

Mittwoch 28. Juni 2017

Zuverlässiger drucken: Kühllösungen von technotrans für alle Leistungsbereiche

technotrans stellt Kühllösungen für den Etiketten- und Verpackungsdruck her, die Anwendern einen zuverlässigen und qualitativ gleichbleibend hochwertigen Druck ermöglichen. Auf der Labelexpo in Brüssel zeigen die Sassenberger vom 25. bis 28. September 2017 in Halle 9 an Stand A33 ihre Lösungen für alle Leistungsbereiche. Die platzsparenden und individuell ausgelegten Anlagen zeichnen sich vor allem durch ein enorm wartungs- und verschleißarmes Arbeiten aus.

Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe