Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Textildruck

J-Teck3 präsentiert die neue Produktreihe mit Textilpigmenten auf der Fespa 2017

Freitag 21. April 2017 - J-Teck3 freut sich, den Marktstart einer komplett neuen Produktserie von Pigmenten für den digitalen Textildruck für Epson und Kyocera Druckköpfe mitzuteilen. Die Markteinführung wird anlässlich der Messe Fespa 2017 stattfinden.

„Diese Veranstaltung ist die perfekte Gelegenheit, um unsere neueste Produktentwicklung J-TEX PIGMENT TEXTILE series vorzustellen“, sagt Italo Mariani, Vertriebsdirektor der Marke J-Teck3. „Wir arbeiten seit langer Zeit an diesem Projekt und sind sehr glücklich, dass wir nun zwei Produktlinien – eine für die Epson und eine für die Kyocera Druckkopftechnologie – auf den Markt bringen können. Damit vervollständigen wir die Palette unserer Qualitätsprodukte für den digitalen Textildruckmarkt.“
J-TEX sind wasserbasierte Pigmentfarben, die für die Verwendung auf Druckern mit piezoelektrischen Druckköpfen entwickelt wurden. Die Produkte sind in zwei verschiedenen Versionen verfügbar:
• J-TEX P-E ist voll kompatibel mit EPSON Druckköpfen.
• J-TEX P-K ist voll kompatibel mit KYOCERA Druckköpfen.
Die Produkte wurden für den Direktdruck auf verschiedenen Textilgewebearten entwickelt, darunter Baumwolle, Baumwolle/Polyestermischungen, Kunstfasern und Viskose, und eignen sich für zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Die häufigsten Anwendungen sind Textilgewebe für Mode und Einrichtung (Bekleidung, Sofa- und Kissenbezüge, Vorhänge).
J-TEX PIGMENTE werden in 9 Farben mit hoher Leuchtkraft hergestellt und enthalten ein spezielles Bindemittel, das hervorragende Druckfähigkeit, exzellente Wascheigenschaften und Abriebbeständigkeit garantiert. Eine spezielle Vorbehandlung erhöht die Qualität der Druckergebnisse mit noch strahlenderen Farben, höherer Auflösung und stärkerer Haftung auf dem Gewebe.
„Wir sind absolut begeistert von unseren neuen J-TEX PIGMENTEN. Sie sind das Ergebnis von J-Teck 3s ständiger Aufmerksamkeit für die Entwicklung des Digitaldrucks, um den wachsenden Bedarf des Textilmarkts zu befriedigen“ sagt Luca Guggiari, Markenmanager für Forschung und Entwicklung bei J-Teck 3.
Alle anderen Lösungen von J-Teck3 für Sublimations- und Direktdruck auf Polyester werden ebenfalls gezeigt.
• J-CUBE, entwickelt für Industriedrucker mit Druckköpfen der Hersteller Kyocera, Ricoh, Panasonic und Konica Minolta.
• J-NEXT SUBLY, kompatibel mit den Druckköpfen Epson DX6 und DX7 und in verschiedenen Abstufungen verfügbar, um die zahlreichen unterschiedlichen Anforderungen des Digitaldruckmarkts zu erfüllen.
• J-LUX ist die Spezial-Sublimationsfarbe für die Druckköpfe von Epson und Kyocera, deren Lichtbeständigkeit für Anwendungen geeignet ist, die eine sehr hohe Lichtresistenz erfordern.
• J-ECO SUBLY NANO, ein Evergreen unter den J-Teck Farben mit zuverlässigen Druckergebnissen auf hohem Qualitätsniveau.
• J-ECO PRINT NANO HF, Dispersionsfarbe für Direktdruck auf Epson-Druckern. Das Produkt bietet strahlende Farben mit hoher Lichtechtheit für den Polyesterdruck im Mode- und Heimtextilienbereich.
J-Teck3 stellt aus in Halle A1 – Stand B64.

www.j-teck3.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe