Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

Weiterverarbeitung

POLAR ermöglicht einfache Automatisierung mit Compucut GO

POLAR Compucut GO ist eine einfache Automatisierungslösung im Bereich Schneiden. Das digitale Bogenlayout wird hier vollautomatisch in ein Schneidprogramm umgewandelt und an eine POLAR Schneidemaschine übertragen. Damit wird die Programmierzeit am Planschneider eliminiert. Compucut GO steht dabei für „Plug and Cut“, sprich einstecken und schneiden.

Weiterlesen...
Heute aktuell

Klingele Papierwerkeexpandiert nach Kuba

Die Klingele Gruppe, einer der führenden unabhängigen Hersteller von Wellpappenrohpapieren und Verpackungen aus Wellpappe, investiert über seine spanische Tochter Klingele Embalajes in den chancenreichen Markt auf Kuba. Dafür beteiligt sich Klingele an der spanischen Holding Trade Packaging S.A. und betreibt damit künftig zwei Wellpappenwerke und ein Faltschachtelwerk auf Kuba. Mit seinem Engagement setzt Klingele seinen internationalen Expansionskurs fort: Erst kürzlich hat das Unternehmen die Beteiligung an der skandinavischen Peterson Gruppe mit sechs Standorten in Schweden, Dänemark und Norwegen bekannt gegeben.

S. Lerner verbessert Umweltbilanz und Qualität mit wasserauswaschbaren Druckplatten von Asahi

Asahi Photoproducts, ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Photopolymer-Druckplatten für den Flexodruck, hat heute bekanntgegeben, dass S.Lerner, eine israelische Druckerei mit jahrzehntelangen Erfahrungen in der Produktion qualitativ hochwertiger Verpackungen, Etiketten, Shrink-Sleeves und Klebebändern, von lösemittelbasierten Flexodruckplatten zu den Flexodruckplatten AWP-DEF von Asahi gewechselt ist. Das Unternehmen setzt stets neueste führende Technologien ein, um seinen Wettbewerbsvorteil auf dem heutigen anspruchsvollen Markt erfolgreich verteidigen zu können.

DCX Digital Content Expo: ProcSet adressiert mit neuer App und Workflow-Lösung Herausgeber von Printerzeugnissen

Die ProcSet GmbH zeigt auf der DCX Digital Content Expo, wie Unternehmen und Verlage die Brücke zwischen gedruckten Werken und dem Internet bauen können. Dazu präsentiert der Softwarehersteller im Digital Advertising Pavillion, in Halle 22b am Stand B.24, seine App PAPER.plus. Diese erweitert statische Printprodukte wie Anzeigen, Produktflyer und Artikel um digitale Inhalte. Die Integration von Augmented-Reality-Elementen ist ebenfalls möglich. Sowohl für den Herausgeber als auch für den Leser ergibt sich ein Mehrwert.

Aus den Unternehmen

S. Lerner verbessert Umweltbilanz und Qualität mit wasserauswaschbaren Druckplatten von Asahi

Asahi Photoproducts, ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Photopolymer-Druckplatten für den Flexodruck, hat heute bekanntgegeben, dass S.Lerner, eine israelische Druckerei mit jahrzehntelangen Erfahrungen in der Produktion qualitativ hochwertiger Verpackungen, Etiketten, Shrink-Sleeves und Klebebändern, von lösemittelbasierten Flexodruckplatten zu den Flexodruckplatten AWP-DEF von Asahi gewechselt ist. Das Unternehmen setzt stets neueste führende Technologien ein, um seinen Wettbewerbsvorteil auf dem heutigen anspruchsvollen Markt erfolgreich verteidigen zu können.

Weiterlesen...

Inkjet & Digitaldruck

Design your car – Heidelberg auf der IAA 2017

„Das Automobil der Zukunft ist vernetzt und in jeglicher Hinsicht immer persönlicher auf den Kunden zugeschnitten. Daher suchen wir Partner, deren Technologien sich in unsere digitalisierten Produktionsprozesse einbinden lassen, um auch individuelle Kundenanforderungen bedienen zu können“, so Günter Ritzi, Geschäftsführer der Ritzi Lackiertechnik GmbH.

Weiterlesen...

Workflow

DCX Digital Content Expo: ProcSet adressiert mit neuer App und Workflow-Lösung Herausgeber von Printerzeugnissen

Die ProcSet GmbH zeigt auf der DCX Digital Content Expo, wie Unternehmen und Verlage die Brücke zwischen gedruckten Werken und dem Internet bauen können. Dazu präsentiert der Softwarehersteller im Digital Advertising Pavillion, in Halle 22b am Stand B.24, seine App PAPER.plus. Diese erweitert statische Printprodukte wie Anzeigen, Produktflyer und Artikel um digitale Inhalte. Die Integration von Augmented-Reality-Elementen ist ebenfalls möglich. Sowohl für den Herausgeber als auch für den Leser ergibt sich ein Mehrwert.

Weiterlesen...

Druckvorstufe

COE: Sichere und komfortablere Druckplatten-Archivierung dank neuer coe cam

Die Carl Ostermann Erben GmbH (COE), einer der wenigen High-End-Anbieter von Druckformen in Deutschland, hat eine kamerabasierte Flexoplatten-Erkennung entwickelt, mit der Kunden zukünftig ihre Druckplatten automatisiert archivieren können. Die „coe cam“ unterstützt Kunden beim Archivieren und Wiederfinden von Flexoplatten – der gesamte Prozess wird sicherer, spart Zeit sowie Kosten.

Weiterlesen...

Weiterverarbeitung

POLAR ermöglicht einfache Automatisierung mit Compucut GO

POLAR Compucut GO ist eine einfache Automatisierungslösung im Bereich Schneiden. Das digitale Bogenlayout wird hier vollautomatisch in ein Schneidprogramm umgewandelt und an eine POLAR Schneidemaschine übertragen. Damit wird die Programmierzeit am Planschneider eliminiert. Compucut GO steht dabei für „Plug and Cut“, sprich einstecken und schneiden.

Weiterlesen...

Verpackung

Bobst M8 für flexible Verpackungen

Auf der Labelexpo Europe in Brüssel wird die neue BOBST M8 erstmals vorgestellt. Ein schnelles und hochautomatisiertes Druck- und Verarbeitungssystem für flexible Verpackungen zeichnet diese Maschine aus. Schon zuvor hat BOBST die Labelexpo Europe genutzt, um einige ihrer innovativsten Technologien dort der Öffentlichkeit zu präsentieren; somit sorgte die Neuigkeit, dass das Unternehmen eine brandneue Entwicklung bis zum Eröffnungsabend der Messe unter Verschluss hält, in der Branche für Vorfreude.

Weiterlesen...

Zeitung & Versandraum

InterRed präsentiert erweiterte App-Lösung für Zeitungen

InterRed, Hersteller der gleichnamigen und in der Verlagsbranche erfolgreich etablierten Multi Channel Publishing Lösung, stellt seine konsequent weiter gedachte Lösung für Tablet- und Smartphone-Apps vor. Zu den Vorteilen dieser speziell für Zeitungen optimierten Variante von InterRed AppPublishing zählen die hohe Flexibilität, der Funktionsumfang sowie die Integration zahlreicher Monetarisierungsmodelle.

Weiterlesen...
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe