Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Verbrauchsmaterialien

Saphira hat sich in 10 Jahren als Qualitätsmarke etabliert

Die Geburtstagstorte kam gut an – gemeinsam mit Kunden aus aller Welt feierte die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) den zehnten Jahrestag der Marke „Saphira“. Mit Saphira bietet Heidelberg ein breites Portfolio an hochqualitativen Verbrauchsmaterialien sowohl für alltägliche Druckaufträge als auch für spezielle Anwendungen bis hin zu jeglichen Produktionsanforderungen in Vorstufe, Druck und Weiterverarbeitung. Alle Verbrauchsmaterialien wurden eigens für den Einsatz in Lösungen von Heidelberg optimiert und getestet. Sie unterstützen den Anwender dabei, den vollen Leistungsumfang seiner Maschinen zu nutzen und hochwertige Druckergebnisse zu erzielen.

Weiterlesen...
Heute aktuell

Aus den Unternehmen

technotrans-Aktionäre stimmen Umwandlung in Societas Europaea zu

Die technotrans-Unternehmensgruppe firmiert künftig als europäische Aktiengesellschaft mit dem Kürzel SE (Societas Europaea). Den Beschluss zur Änderung der Rechtsform fasste die Hauptversammlung am heutigen Freitag mit großer Mehrheit. Außerdem stimmten die in Rekordhöhe anwesenden Aktionäre dem Dividendenvorschlag in Höhe von 0,88 Cent je Stückaktie zu.

Weiterlesen...

CTP - Computer to Plate

Neue chemiearme Druckplatte Superia LH-S2 von Fujifilm

Fujifilm hat für Europa die Markteinführung einer neuen chemiearmen Druckplatte angekündigt, die andere in ihrer Klasse übertrifft. Anstatt der herkömmlichen Entschichtung mittels Chemikalien ist hierbei nur ein Entschichten mittels einer Auswaschlösung erforderlich. Die neue Superia LH-S2-Platte nutzt die gleichen grundlegenden Technologien wie Fujifilms führende prozesslose Druckplatten, um eine herausragende Leistung, weniger Abfall und eine einfachere Handhabung zu bieten. Sie ist der perfekte Schritt für Druckereien, die zukünftig zur prozesslosen Plattenherstellung übergehen wollen.

Weiterlesen...

Inkjet & Digitaldruck

Epson Fotowettbewerb: Die Gewinner stehen fest

 Die erste Ausstellung „Strandgut“ wird bereits im Mai beim Fotofestival „horizonte zingst“ präsentiert. Der Schweizer Fotograf Jürg Stauffer zeigt seine Bilder in der Digigraphie-Galerie in Zingst. Für den Herbst 2018 ist die Ausstellung von Claudio Verbano und für das Frühjahr 2019 die Ausstellung von Matthias Weber in Zingst geplant. Die auszustellenden Werke werden von Epson als Digigraphien produziert.

Weiterlesen...

LFP - Large-Format-Printing

Durst gewinnt renommierten EDP-Award für P5

Durst, Hersteller von zukunftsweisenden digitalen Druck- und Produktionstechnologien, wurde von der European Digital Press Association mit dem renommierten EDP-Award, in der Kategorie “ Best Flatbed/Hybrid Printer > 250 m/h“, ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Textildruck

Ricoh und Coloreel starten Kooperation: Revolutionäre Garnfärbung für die Textilindustrie

Der Druckspezialist Ricoh kooperiert mit dem schwedischen Technologie-Innovationsunternehmen Coloreel, um gemeinsam eine wegweisende Garnfärbeeinheit für die Textilindustrie zu entwickeln. Die Partnerschaft ist das Ergebnis einer kontinuierlichen internationalen Zusammenarbeit von Ricoh-Experten aus Japan und Großbritannien mit Coloreel-Ingenieuren aus Schweden. Ricoh wird ein wichtiges Subsystem in der Einheit entwickeln und herstellen, das auf den innovativen Inkjet-Drucktechnologien des Unternehmens basiert. Ergänzt wird dies durch die Coloreel Einfärbetechnik.

Weiterlesen...

Druckvorstufe

Landaal Packaging Systems erweitert seine Design-Kapazitäten, steigert die Effizienz und unterstützt seine Kunden vorausschauender mit Esko WebCenter QuickStart for Corrugated

Es muss nicht lange dauern, um ein System zu implementieren, das die Verpackungsspezifikationen, Freigaben und Projektlebenszyklen verwaltet. Landaal Packaging Systems hat nur fünf Tage gebraucht, um die Lösung WebCenter QuickStart for Corrugated von Esko zu installieren. Damit hat das Unternehmen seine Design-Kapazitäten erweitert, kann nun Projekte mühelos verfolgen, die Effizienz seiner Prozesse insgesamt steigern und viele Fehler vermeiden.

Weiterlesen...

Veredelung & Siebdruck

Heidelberg präsentiert mit Partnerfirmen neueste Technologien für sichere Dokumente

Mit welchen hochmodernen Technologien lassen sich Ausweisdokumente mit Sicherheitsmerkmalen versehen und dadurch fälschungssicher machen? Diese Frage stand im Mittelpunkt des zweiten Security Printing Day der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) am Standort Wiesloch-Walldorf. Daran teil nahmen rund 120 Kunden des Unternehmens aus der ganzen Welt sowie Vertreter von Behörden wie dem Bundeskriminalamt. „Wenn Beamte Fälschungen erkennen wollen, dann müssen sie wissen, was technisch heute möglich ist und was nicht“, erklärt dazu Joachim Hüber, Product Manager Security Printing Applications bei Heidelberg. In Workshops, Seminaren und direkt an einer speziell für den Sicherheitsdruck ausgelegten Sechsfarbenmaschine Heidelberg Speedmaster XL 75 erfuhren die Besucher die neuesten Trends und die aktuell besten Methoden.

Weiterlesen...

Verbrauchsmaterialien

Saphira hat sich in 10 Jahren als Qualitätsmarke etabliert

Die Geburtstagstorte kam gut an – gemeinsam mit Kunden aus aller Welt feierte die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) den zehnten Jahrestag der Marke „Saphira“. Mit Saphira bietet Heidelberg ein breites Portfolio an hochqualitativen Verbrauchsmaterialien sowohl für alltägliche Druckaufträge als auch für spezielle Anwendungen bis hin zu jeglichen Produktionsanforderungen in Vorstufe, Druck und Weiterverarbeitung. Alle Verbrauchsmaterialien wurden eigens für den Einsatz in Lösungen von Heidelberg optimiert und getestet. Sie unterstützen den Anwender dabei, den vollen Leistungsumfang seiner Maschinen zu nutzen und hochwertige Druckergebnisse zu erzielen.

Weiterlesen...

Zeitung & Versandraum

Heidenheimer Zeitung erfolgreich mit App-Lösung von InterRed

Die Heidenheimer Zeitung verwendet für ihr Mobile Publishing die speziell für Zeitungsverlage entwickelte App-Lösung von InterRed. Die Leser werden dadurch nun auf einfache Weise mit mobilen Lokalnachrichten beliefert – auf Smartphones sowie Tablets und auf Android- sowie iOS-Geräten. Für die Redakteure wurde mit der speziellen ContentCollector-App eine neue Möglichkeit des mobilen Arbeitens geschaffen.

Weiterlesen...
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!