Anzeigen:

Aus den Unternehmen

Starke Präsenz von Foxit auf den PDF Days Europe

Mittwoch 03. Mai 2017 - . Foxit Software, ein führender Softwareanbieter schneller, erschwinglicher und sicherer PDF-Lösungen, ist in diesem Jahr erstmals Goldsponsor der PDF Days Europe. Das Unternehmen engagiert sich mit Fach-Vorträgen und Workshops innerhalb der Konferenz und präsentiert sein komplettes Produktportfolio. Außerdem lädt Foxit Europe zu seinem ersten User-Group-Treffen ein. Die PDF Days Europe finden vom 15. bis 17. Mai 2017 in Berlin statt.

„Die PDF Days Europe zeigen an einem zentralen Ort, wie die PDF-Technologie zur Lösung von Geschäftsproblemen beiträgt“, sagt Phil Lee, VP of Sales bei Foxit Software. „Sie sind deshalb für uns eine ideale Veranstaltung, Teilnehmer von der Leistungsfähigkeit unserer Produkte zu überzeugen.“
Interessenten erfahren am ersten Tag, 15. Mai, von Wim Temmerman, Sales Director EMEA der Foxit Europe GmbH, welche neuartigen Möglichkeiten PDF-Dokumente bei der weltweiten Zusammenarbeit bieten. Sein Vortrag mit dem Titel „PDF in a new era of collaboration“ startet um 15.30 Uhr. Direkt im Anschluss um 16.15 Uhr wird Carsten Heiermann, Geschäftsführer der Foxit Europe GmbH, Nutzen und Vorteile einer zentralen Plattform zur unternehmensweiten, standardisierten Konvertierung von Dokumenten nach PDF und PDF/A vorstellen.
Im Rahmen der begleitenden Ausstellung präsentiert Foxit mit PhantomPDF ihren leistungsfähigen, bedienerfreundlichen, sofort einsatzbereiten PDF-Editor zum erschwinglichen Preis. Serverseitig zeigt Foxit ihren PDF Compressor, die praxistaugliche Lösung zur Kompression gescannter Dokumente und Dokumentenkonvertierung nach PDF und PDF/A sowie den Rendition Server. Dabei handelt es sich um eine zentrale Plattform für unternehmensweite und standardisierte Dokumentenkonvertierung nach PDF und PDF/A. Außerdem können sich Software-Anbieter davon überzeugen, wie sie mit den SDKs von Foxit ihre Produkte um PDF-Funktionalitäten ergänzen. Dazu gehört vor allem das PDF SDK, das Applikationen um Funktionen zum Anzeigen, Bearbeiten von PDF-Dokumenten sowie zum Ausfüllen von PDF-Formularen erweitert sowie mobile Lösungen.
Darüber hinaus wird Foxit gemeinsam mit dem SRZ-Berlin innerhalb der Post-Conference am 17. Mai ab 9.30 Uhr einen halbtägigen Workshop zur digitalen Mieterakte ausrichten. Die Unternehmen präsentieren anhand praktischer Beispiele unter anderem Lösungsmöglichkeiten beim Scannen sowie den Nutzen von PDF/A bei der Verwaltung digitaler Mieterakten. Am Nachmittag findet ab 13.30 Uhr das erste Treffen der Foxit User Group statt. Die Referenten informieren hier Foxit- und Luratech-Kunden bzw. Interessenten über aktuelle Produktneuheiten.

www.foxitsoftware.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!