Drucksaal

Schnellste Aushärtung großer Flächen

Die neuen UV-LED-Aushärtesysteme bieten die doppelte Dosis bei gleichzeitig sehr guter Bestrahlungsstärke

Freitag 09. November 2018 - Excelitas Technologies präsentiert neue UV-LED-Aushärtesysteme mit stark erhöhter Dosierung. Die Baureihe OmniCure AC8-HD bietet die doppelte Dosis der Standardprodukte der AC8-Serie.

Im Sieb-, Digital-, Offset- und Tintenstrahldruck erreichen Anwender damit eine beschleunigte Aushärtung großflächiger Print-Produkte. Bei einer Bestrahlungsstärke von über 15 W/cm² eignen sich die neuen HD-Systeme auch sehr gut zum Einsatz mit größeren Arbeitsabständen. Excelitas kommt mit dieser Neuentwicklung Kundenwünschen aus der Praxis nach. Wie alle UV-LED-Aushärtungssysteme der OmniCure-AC-Familie verwenden auch die neuen Modelle die patentierte Funktion zur Einzelansteuerung von LED-Modulen. Diese sorgt für eine einzigartige Gleichmäßigkeit über den gesamten Bestrahlungsbereich und hohe Wiederholbarkeit im Aushärteprozess. Die Lichtquellen sind mit den Wellenlängen 385 nm, 395 nm und 405 nm verfügbar sowie in den drei Standard-Aushärtebreiten 150 mm, 225 mm und 300 mm, die sich nahtlos miteinander zu längeren Linien anreihen lassen. Sie haben dieselben kompakten Gehäuseabmessungen wie die Baureihen AC8 und AC9 und lassen sich sehr kostengünstig und in beliebiger Ausrichtung installieren. Neu ergänzt wurde eine RS485-Schnittstelle für noch mehr Flexibilität bei der Integration in Maschinen.

www.excelitas.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!