Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Inkjet & Digitaldruck

DTM Print erweitert mit dem DTM FX810e Foliendrucker seine Produktpalette

Bei dem neuen DTM FX810e handelt es sich um Thermofoliendrucksystem in Industriequalität für Etiketten mit einer Breite von bis zu 220 mm,

Donnerstag 31. Oktober 2019 - DTM Print, der internationale OEM- und Lösungsanbieter für Spezialdrucksysteme, bringt den neuen DTM FX810e Foliendrucker zur Veredelung von Produktetiketten mit einer Breite von bis zu 220 mm (8’’) auf den Markt.

Dieses industrietaugliche Foliendrucksystem für anspruchsvolle Aufgaben ist damit die ideale Ergänzung zum bestehenden Produktportfolio.
Wie sein „kleiner Bruder“, der FX510e, versieht der neue DTM FX810e unbedruckte oder bereits vorgedruckte Etiketten mit brillanten, metallisch glänzenden oder Laminat-Akzenten. Dabei ist es unerheblich, ob die Etiketten im Inkjet-, Laser-, LED-, Offset- oder Flexodruck vorproduziert wurden. Ein schneller und genauer Einfarbdruck zum Ergänzen von einfachen Texten oder Barcodes auf vorgedruckte Etiketten oder zum Drucken einfarbiger Etiketten ist ebenfalls möglich.
Der DTM FX810e verfügt über ein robustes Metallgehäuse, einen intuitiv bedienbaren Farb-Touchscreen und kann über USB 2.0 und Ethernet 10/100 angeschlossen werden. Die maximale Druckgeschwindigkeit beträgt 101,6 mm (4’’) pro Sekunde und das Gerät verwendet DTM Print zertifizierte Thermotransferbänder mit einer maximalen Breite von 220 mm. Es wird empfohlen, die Farbbandbreite abhängig vom Etikettendesign zu wählen. Das bedeutet, wenn das Layout nur 100 mm des Etiketts umfasst, brauchen Kunden auch nur eine 100 mm breite Farbbandrolle zu verwenden.
Mit dem optional anbaubaren Guillotinenschneider kann der Drucker durchgehendes, gestanztes und reflektierendes Etikettenmaterial horizontal abschneiden. Damit können Kunden dieses Drucksystem auch nutzen, um größere Rollen vorgedruckter Etiketten in handliche Etikettenstapel zu schneiden. Ein robuster passiver Etikettenabwickler für Rollen mit einem Außendurchmesser von bis zu 254 mm (10’’) komplettiert das Drucksystem.
Von der ersten Installation bis zum vollen Betrieb ist der DTM FX810e leicht zu bedienen. Zum Lieferumfang gehören neben dem externen Abwickler, dem Druckertreiber für Windows 7/10 auch eine 220 mm breite Starterrolle Schwarz und vier je 100 mm breite Metallfarbbänder (Gold, Silber, Rot und Blau). Die Gestaltungssoftware NiceLabel Free 2019 DTM Edition (für Windows), mit der einfache Etikettendesigns realisiert werden können, vervollständigt die Lieferung. Selbstverständlich kann der Drucker auch mit allen anderen, Windows-basierten Etikettendesign-Programmen wie z. B. BarTender oder Grafikprogrammen wie z. B. Adobe Illustrator genutzt werden.
Der DTM FX810e Foliendrucker ist zum Preis von 1.995 € (zzgl. MwSt.) über autorisierte DTM Print Vertriebspartner und Händler in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika erhältlich.
Für alle Geräte innerhalb der EU (inkl. EFTA-Staaten) bietet DTM Print bis zu 24 Monate Garantie an: 12 Monate mit dem Kauf und die Option auf weitere 12 Monate kostenlos nach der Registrierung des Produktes auf der Firmenwebseite (register.dtm-print.eu) innerhalb der ersten 6 Monaten nach dem Kauf.

dtm-print.eu
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!