Die Branche am Montag!

Workflow

Nutzer des Druckerei-MIS Keyline optimieren Papiereinkauf über Zaikio Procurement

Nutzer der Druckereimanagement-Software Keyline können ihren Papiereinkauf nun direkt aus dem Programm heraus erledigen - eine enorme Zeitersparnis.

Freitag 30. April 2021 - Für Druckereien ist der Papiereinkauf eine zeitaufwändige Aufgabe. Preistabellen müssen manuell und mühsam in eigene Systeme übernommen werden, telefonische Rückfragen beim Papierhersteller sind die Regel. Für Nutzer der Druckereimanagement-Software Keyline ist das nun vorbei: Über die einfache Verbindung zu Zaikio Procurement können sie direkt aus Keyline heraus auf die Systeme ihrer Lieferanten zugreifen und den Papiereinkauf abwickeln. Einige Keyline-Anwender profitieren bereits von der Integration.

Zaikio Procurement ist eine kostenlose Applikation von Zaikio, der neuartigen, offenen Plattform für die gesamte Druckindustrie. Über Zaikio können Druckereien, ihre Kunden und Lieferanten sowie Software- und Maschinenhersteller miteinander kommunizieren und Daten austauschen.

Nutzer von Keyline können ihr MIS über wenige Klicks mit Zaikio Procurement verbinden. Danach haben sie aus Keyline heraus direkten Zugriff auf die Systeme ihrer Lieferanten. Über die Suchfunktion finden sie im Sortiment der Hersteller schnell die gewünschten Materialien. Bei der tagesaktuellen Anzeige der Preise werden individuelle Preisvereinbarungen berücksichtigt. Damit stehen die für die Kalkulation von Druckaufträgen nötigen Angaben sofort in Keyline zur Verfügung.

Bei der Bestellung gibt Zaikio Procurement auf Basis von Preisen und Mindestbestellmengen Empfehlungen für die kosten- und mengenoptimale Order. Außerdem können das gewünschte Lieferdatum und der bevorzugte Lieferort angegeben werden.

Enorme Zeitersparnis im Bestellwesen
Nico Rudolf Kessel, stellvertretender Geschäftsführer der Druckerei Bastian in Föhren: „Wir wickeln bereits unsere Papierbestellungen über Zaikio Procurement ab – und die Zeitersparnis ist enorm. Durch den direkten Zugriff auf die Systeme des Herstellers fällt die mühsame Aktualisierung der Preise auf unserer Seite weg, auch die telefonischen Nachfragen bei Standardformaten sind Vergangenheit.“

Volle Transparenz nach der Bestellung
Druckereien haben über Keyline und Zaikio Procurement immer den kompletten Überblick über ihre Bestellungen. Die Bestelldetails können jederzeit eingesehen werden. Die Lieferanten können Status-Updates über den Produktions- und Lieferprozess senden und so ihre Kunden online über den Stand des Auftrags informieren. Außerdem können sie die Rechnungen in Zaikio hinterlegen.

Neue Stufe der Automatisierung
Sebastian Krüger, Sales Manager für Keyline und Zaikio: „Das Zusammenspiel von Keyline und Zaikio Procurement ist eine neue Stufe der Automatisierung der Abläufe in Druckereien. Der vollintegrierte Einkauf führt nicht nur zu einer deutlichen Zeitersparnis, er senkt auch die Fehlerquote und sorgt so für generell reibungslosere Prozesse.“

In Zukunft mehr als Papier
Derzeit sind die Papierhersteller Metapaper und Sappi an das System angeschlossen – weitere werden in Kürze folgen. In der Zukunft werden Druckereien nicht nur Papier, sondern ihre gesamten Verbrauchs-materialien für die Druckvorstufe und -produktion sowie die Weiterverarbeitung über Zaikio Procurement bestellen können.

www.keyline-mis.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!