Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

LFP - Large-Format-Printing

Mimaki Europe kündigt beheizte Großformat-Laminiersysteme der Modellreihe LA sowie eine neue Laminierfolie an

Die beheizten Großformat-Laminiersysteme der Modellreihe LA von Mimaki

Dienstag 10. Oktober 2017 - Sie sind Teil eines aufeinander abgestimmten Komplettsystems zum Drucken und Veredeln. Sie verringern außerdem den Silvering-Effekt beim Laminieren von UV-gehärteten Farben

Anzeigen:

Mimaki, ein führender Hersteller von Großformat-Tintenstrahldruckern und Schneideplottern, hat die Einführung von beheizten Großformat-Laminiersystemen der Modellreihe LA und einer neuen innovativen Laminierfolie bekanntgegeben. Die neue Laminierfolie ist mit einem neuartigen Kleber ausgerüstet, der den sog. „Silvering-Effekt“, sprich fleckige Ausprägungen unterhalb des Laminats, weitestgehend vermeidet. Dieser Effekt kann häufig beim Laminieren von Drucken, die mit UV-härtenden Farben erstellt wurden, auftreten. Das Laminiergerät LA-160W wird erstmals auf der Viscom Italia, die vom 12. bis 14. Oktober stattfindet, am Stand des Mimaki-Fachhandelspartners Bompan (Pavillon Nr. 8, Stand E23/E27/G20) und auf der Viscom Düsseldorf (Halle 13, Stand D19) vorgestellt.
„Mimaki bringt immer wieder innovative Lösungen auf den Markt, die den Anbietern von Schildern, Displays und anderen Produkten erlauben, außergewöhnliche vollfarbige Werbeträger schneller, effizienter und wirtschaftlicher zu produzieren“, sagt Ronald Van den Broek von Mimaki Europe. „Diese Laminierlösung ist ein weiteres Beispiel für die Innovationskraft von Mimaki. In Verbindung mit der neuen Print-und-Cut-Modellreihe UCJV steht damit ein sofort einsatzbereites System zur Verfügung, das den Unternehmen hilft, ihr Betriebsergebnis zu verbessern.“

Leistungsmerkmale
• Heizung für eine hohe Oberflächengüte:Die Laminiergeräte der Modellreihe LA sind mit einer Heizung ausgestattet, die eine Temperatur von maximal 60 ˚C gewährleistet. Diese Wärmeunterstützung verbessert insbesondere bei Produkten, die mit UV-härtenden Farben bedruckt sind, die Haftung der Laminierfolie. Zudem verringert sich der Silvering-Effekt, der beim Verarbeiten von druckempfindlichen Überlaminaten auftreten kann. Bedingt durch die schnelle Aushärtung neigen UV-Farben dazu, eine leicht unebene Oberfläche auszubilden, in der beim Laminieren kleine Luftbläschen eingeschlossen werden können. Die so entstehenden silbrigen Flecken beeinträchtigen das Erscheinungsbild des Endprodukts.
• Hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit:Eine Laminiergeschwindigkeit von bis zu 7,5 Laufmetern pro Minute bzw. nahezu 12,5 cm/s bedeutet, dass die Veredelung mit dem Produktionstempo Schritt halten kann und Wartezeiten vermieden werden.
• Einfacher und zuverlässiger Betrieb:Das einfach zu bedienende Laminiergerät fasst alle Funktionen auf einem Bedienfeld zusammen und gewährleistet einen mühelosen Zugang zum Handgriff und zum Fußpedal. Eine Aufnahmerolle erleichtert die Ausführung der Laminierung durch nur einen Bediener.
• Mimaki Vision Laminate:Die speziell für den Einsatz mit UV-härtenden Tinten und den Laminiergeräten der Modellreihe LA entwickelte Laminierfolie Mimaki Vision Laminate 310 (Gloss) zeichnet sich durch eine optisch ansprechende, glänzende Oberfläche aus, ohne die Brillanz des Druckbildes zu beeinträchtigen. Dieses qualitativ hochwertige, aufheizbare Überlaminat ist auch eine kostengünstige Alternative für Kaltlaminierfolien.

Komplettsystem von Mimaki
In Verbindung mit den Laminiergeräten der Modellreihe LA eignet sich die Laminierfolie Mimaki Vision Laminate für das UV-LED Print-und Cut-System UCJV. Da das vom UCJV ausgegebene Druckprodukt bereits ausgehärtet ist, kann es sofort auf einem Laminiergerät LA weiterverarbeitet werden. Wenn also ein schützendes Überlaminat gewünscht wird, gewährleistet diese abgestimmte Komplettlösung eine zuverlässige Leistung sowie eine Druckausgabe, die allen Qualitätsansprüchen gerecht wird.

Verfügbarkeit
Die Laminiergeräte der Modellreihe LA werden voraussichtlich Ende 2017 erhältlich sein. Geplant sind die Modelle LA-160W mit einer Arbeitsbreite von 158 cm und LA-170W mit einer Breite von 170 cm. Die Laminierfolie Mimaki Vision Laminate 310 wird ebenfalls in zwei Ausführungen als 310-137 (137 cm) und 310-152 (152 cm) verfügbar sein.

www.mimaki.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe