Marktübersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe

Inkjet & Digitaldruck

T.HE Consulting zertifiziert Digitaldrucker ab sofort für das Arbeiten mit digitalen Fiery Druckservern von EFI

Dienstag 13. Februar 2018 - Ab sofort können sich Digitaldrucker von EFI-Partner T.HE Consulting zum EFI Certified Fiery + PDF Print Specialist (EFI CF+PPS) zertifizieren lassen. Die Basis der Zertifizierungen bilden zweitägige Workshops bei EFI Germany in Ratingen. In deren Rahmen lernen die Teilnehmer von Profis, wie sie (Farb-)Einstellungen im Fiery-Colormanagement, in PitStop Pro sowie in Acrobat korrekt vornehmen und effizient mit diesen Tools arbeiten - und das jederzeit reproduzierbar. Am Ende der Workshops legen die Teilnehmer eine Prüfung ab. Wer diese besteht, darf sich als EFI CF+PPS bezeichnen, bekommt für das eigene Marketing ein Zertifikat und wird auf der Webseite von EFI als zertifizierter Digitaldrucker gelistet.

Geleitet werden die Workshops jeweils von Dirk Simanek oder Torsten Hertel. Beide sind Geschäftsführende Gesellschafter von T.HE Consulting und in der Branche seit Jahrzehnten für ihr professionelles Know-how in Sachen Druckvorstufe und Farbmanagement bekannt. Darüber hinaus werden die Workshops von EFI-Spezialisten begleitet. „Mit dem EFI CF+PPS-Zertifikat unterstreichen Digitaldrucker ihre besondere Kompetenz in Sachen digitale Fiery Druckserver, PitStop Pro und Acrobat. So heben sie sich im Wettbewerb von anderen Digitaldruckereien ab“, erklärt Simanek den zentralen Nutzen der Zertifizierung.

Pro Workshop nehmen maximal zehn Personen teil. Die Workshops beginnen jeweils am ersten Tag um zwölf Uhr mit einem gemeinsamen Imbiss und enden am zweiten Tag – nach der Zertifizierungsprüfung – gegen 14.30 Uhr. Dabei bleibt das Ende der Workshops je nach Interesse der Teilnehmer offen.

14 Tage vor den Workshops können die Teilnehmer zwei „Problemdateien“ an T.HE Consulting schicken, die später während der Workshops besprochen werden. So lernen die Teilnehmer auch voneinander, was gleichermaßen für das Networking am Abend des ersten Tages und während der Pausen gilt.

Bei den Terminen orientiert sich T.HE Consulting an den Wünschen der Teilnehmer. Grundsätzlich soll es wöchentlich einen Zertifizierungs-Workshop geben. Anmeldungen nimmt T.HE Consulting unter folgendem Link entgegen:
https://www.printthecheck.de/workshops/.

Hier können die Teilnehmer auch angeben, in welcher Kalenderwoche sie an einem Workshop teilnehmen wollen.

Die Teilnahmegebühr pro Workshop und Teilnehmer beträgt netto 299 Euro inklusive Catering, Schulungsunterlagen und Prüfung der Problemdateien.

Workshop-Teilnehmer bekommen das PitStop Pro Add-on print(T.HE)check von T.HE Consulting zum Sonderpreis von netto 49 Euro (statt netto 59 Euro Normalpreis). print(T.HE)check umfasst smarte Erweiterungen für PitStop Pro, mit denen Digitaldrucker ihre Produktivität steigern und viele ihrer gängigsten Probleme mit einem Klick lösen.

www.theconsulting.de
Zurück zur Übersicht
Marktübersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe