Anzeige:
Die Branche am Montag!

LFP - Large-Format-Printing

Repro-Terminal setzt mit HP PageWide XL auf mehr Qualität und Geschwindigkeit

HP PageWide XL 8000 bei Repro-Terminal: Der geringe Wartungsaufwand und das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis haben überzeugt

Mittwoch 05. Oktober 2016 - Repro-Terminal hat einen Großformatdrucker vom Typ HP PageWide XL 8000 mit Online-Falter in Betrieb genommen. Der Druckdienstleister ist in Essen Anlaufstelle für die digitale Reprografie und bietet Firmenkunden die Abwicklung von Kopier-, Druck-, Plot- und Scanaufträgen.

Anzeige:

„Die Qualität der Maschine in Kombination mit der Geschwindigkeit und dem geringen Wartungsaufwand – das ist das perfekte Paket“,  so Nic Heimbuch, Geschäftsführer der Repro-Terminal Kunz & Heimbuch GmbH. Die steigende Nachfrage nach farbigen CAD-Ausdrucken war bereits 2011 Anlass dafür, die bis dato eingesetzten monochromen LED-Großformatdrucker auszumustern. Bis zur Inbetriebnahme eines HP PageWide XL 8000 Druckers mit Online-Falter in diesem Jahr setzte der Betrieb auf Farbsysteme auf Wachsbasis. Ausschlaggebend für den Wechsel auf ein HP PageWide XL System waren die im Vergleich niedrigeren Produktionskosten, insbesondere beim Flächendruck, sowie die beim alten System stark begrenzten Druckkapazitäten. „Beim vollflächigen Druck sind mir früher die Kosten explodiert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von PageWide XL kann sich hingegen sehen lassen“, so Heimbuch. Zufrieden äußert sich Heimbuch auch über die Zuverlässigkeit der Komplettlösung. In seinem Betrieb laufen die Maschinen als „Vollautomaten“, das heißt inklusive Online-Falter und Heftstreifenautomat, um manuelle Schritte in der Weiterverarbeitung zu minimieren. „Das System arbeitet absolut störungsfrei. Im Moment gibt es kein effizienteres System“, resümiert Heimbuch.  
Für die Zukunft geht Heimbuch davon aus, dass nicht nur die monochromen LED-Drucker komplett von Farbsystemen abgelöst werden; er rechnet auch mit einer weitergehenden Konsolidierung der eingesetzten Drucksysteme: „Anstelle von mehreren unterschiedlichen Großformatdruckern, die für bestimmte Anwendungen optimiert wurden, werden in Zukunft nur noch ein oder zwei Drucker benötigt: Ein HP PageWide XL und dann noch ein Drucker für Applikationen aus dem Fine-Art-Bereich.“
Der Großformatdrucker HP PageWide XL 8000 bietet High-End-Produktionsdruck in Geschwindigkeiten von bis zu 30 A1-Seiten pro Minute. Die 775ml-Tintenpatronen sind doppelt vorhanden. Sobald eine Patrone leer ist, wechselt der Drucker automatisch zur zweiten Patrone der gleichen Farbe. Bis zu sechs Medienrollen mit einer Gesamtlänge von bis zu 1.200 Metern sorgen für hohe Produktivität.

www.hp.com/de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!