Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

SAi verstärkt weltweites Sales-Supportnetz mit Besetzung von Schlüsselpositionen

Marta Da Sa wurde zum Sales Executive bei SAi Europe ernannt 

Samstag 18. November 2017 - SA International (SAi), ein führender Anbieter von Softwarelösungen für die Gestaltung und Produktion von professioneller Beschilderung, den Großformat-Digitaldruck und CAD/CAM für die CNC-Bearbeitung, hat die Expansion seines weltweiten technischen Sales-Supportnetzes mit der Besetzung einer Reihe von Positionen an Schlüsselstandorten angekündigt.

Die vier neu eingestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über die notwendigen Skillsets und die regionale Expertise, um die globalen Sales-Kanäle bei SAi auch zukünftig bei der Erfüllung der diversen Bedürfnisse von Kunden auf lokaler Ebene zu unterstützen.

Die jüngsten Mitglieder im wachsenden Team von SAi sind:

Marta Da Sa, Sales Executive bei SAi Europe:
Da Sa wird die Sales- und Subscription-Teams von Belgien aus mit ihrer Sales-Expertise unterstützen. Das bahnbrechende Subscription-Modell von SAi ist auch nach seinen drei ersten unglaublich erfolgreichen Jahren weiterhin eine beliebte Kaufoption. Seit seinem Launch ist das Subscription-Team um 50 % gewachsen, um der steigenden Nachfrage Rechnung zu tragen. Da Sa wird auch den Vertrieb über SAis traditionelles Kaufmodell managen, während sie weiterhin wichtigen Kundensupport für SAi-Anwender bereitstellen wird.

David Yin, Application Specialist bei SAi China:
Yin wird die lokale Präsenz und den Support von SAi in China verstärken. Er bringt einen Background im digitalen Textilmarkt, einem wachsenden Markt in China, mit. Seine Erfahrung wird sich insbesondere bei der Unterstützung unserer Fertigungspartner bei Spezialdruckanwendungen zeigen.

Cássio Origuela, Driver Engineer bei SAi Brasilien:
Origuela wird vom Office in Brasilien eine zeitnahe, hochwertige Realisierung von Treibern zur Maximierung der Investitionsrendite von Kunden und zur Erreichung einer herausragenden Kundenzufriedenheit sicherstellen. Er bringt sechs Jahre Erfahrung als Softwareingenieur mit, wo er auf die Entwicklung von Firmware und Gerätetreibern spezialisiert war. Origuela besitzt außerdem einen Master of Science in Elektrotechnik.

Nick Day, Technischer Support bei SAi, USA:
Day wird wichtigen technischen Support für Kunden bei Fragen zu der in der Branche anerkannten Flexi-Software von SAi erbringen. SAi Flexi befindet sich in über 75 % der Großformatdrucker und ist mit den bis zum heutigen Tag über 1 Millionen ausgegebenen Lizenzen das meistverkaufte Produkt des Unternehmens. Day ist ein begeisterter Software-Fan und hat kürzlich seinen Diplom-Abschluss in Computerwissenschaften und Videospielentwicklung von der Universität Utah erhalten.

„Wir müssen unsere Teams mit hochkarätigen Personen verstärken, die die Motivation und das entsprechende Skillset haben, das bei SAi gefordert wird. Nur so können wir die diversen und die sich ändernden Bedürfnisse unserer Anwender erfüllen“, erklärt Mark Blundell, CEO bei SAi. „Wir freuen uns sehr, unsere neuen Kolleginnen und Kollegen bei der SAi-Familie begrüßen zu können, um gemeinsam mit ihnen unsere Kunden, Distributoren und Partner noch besser zu bedienen. Es sind weitere Neueinstellungen geplant, da wir für 2018 ein Mitarbeiterwachstum von 15 % prognostizieren.“

www.ThinkSAI.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!