Anzeige:

Aus den Unternehmen

Neunter Mitarbeiterkinder-Tag bei Koenig & Bauer in Würzburg

Einen Einblick in alle Ausbildungsberufe bekamen die Kinder an den Stationen der Werkberufsschule

Samstag 25. November 2017 - Am schulfreien Buß- und Bettag bot der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer in Kooperation mit der awo lifebalance bereits zum neunten Mal eine Betreuung für die 6- bis 14-jährigen Kinder seiner Mitarbeiter in Würzburg an. Koenig & Bauer unterstützt mit diesem Angebot seine Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zahlreiche Mitarbeiter und Auszubildende standen den Kids beim Werken, bei Spielen, vielen Bewegungs- und Kreativangeboten zur Seite.

Beim selbst gefertigten Werkstück erhielten die potenziellen Nachwuchskräfte einen Einblick in fast alle Ausbildungsberufe bei Koenig & Bauer. Beim Blech biegen, Löten, Verkabeln, Bohren und Montieren waren Fingerspitzengefühl und Ausdauer gefragt.

Beim Forschen mit Wasser, Bällen, Knete und anderen Materialien erhielten die Kinder Einsicht in physikalische Gesetze.

Bei den Bewegungsworkshops studierten alle Tanzbegeisterten mit zwei Trainerinnen der Gruppe 4-2-step vom Jugendzentrum Mainhaus in Marktheidenfeld eine Choreographie ein, die ein hohes Maß an Koordination abverlangte. Die Teams konnten ihre Kräfte, Kondition und Koordination in angeleiteten Ball- und Gruppenspielen messen.

Traumfänger, Eulen und Sterne basteln, Entspannen bei einer Traumreise und viele weitere rasante Gruppenspiele ließen die Betreuungszeit wie im Flug vergehen.

Freudestrahlend und voller Stolz nahmen die Kinder und Jugendlichen ihre selbst hergestellten kleinen Kunstwerke mit nach Hause.

www.koenig-bauer.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!