Anzeige:

Aus den Unternehmen

Walter Digital und Esser printSolutions fusionieren

V.l.: Felix Walter, Markus Esser, Axel Walter

Montag 07. Januar 2019 - Zum 1. Februar 2019 wird aus der Walter Digital GmbH die Walter digitalSolutions GmbH. Ein Schwesterunternehmen der Esser printSolutions GmbH in Bretten.

Walter Digital am Standort Korntal-Münchingen meldete am 2. August diesen Jahres als Teil der Heer Medien Holding Insolvenz in Eigenverwaltung an.
Das Unternehmen produziert mit 50 Mitarbeitern an zwei Standorten im Rollen- und Bogendigitaldruck und realisiert komplexe Medienproduktionen für deren Kunden.
Im Zuge eines M&A-Prozesses wurde nach einem passenden Investor für Walter Digital gesucht.
„Wir kannten die Firma Esser schon längere Zeit und haben uns als Kollegenbetriebe immer wieder gegenseitig ausgeholfen. Da wir im gleichen Markt tätig, technisch sehr ähnlich aufgestellt sind und somit sehr viele Synergien schaffen können, lag es nahe, Gespräche zu einer gemeinsamen Zukunft zu suchen“ sagt Axel Walter.
„Ich bin fest davon überzeugt, dass wir gemeinsam Großes erreichen können“, fügt Felix Walter zuversichtlich hinzu.
Die Esser printSolutions GmbH mit Sitz in Bretten realisiert mit rund 65 Mitarbeitern automatisierte workflowbasierte Lösungen im Digitaldruck. Esser printSolutions ist für seine Vorreiterrolle im Highspeed Inkjet im Rollen- und Bogenbereich im Markt bekannt. Markus Esser führt das Unternehmen seit 2001 und hat es als feste erfolgreiche Größe im deutschen Digitaldruckmarkt etabliert.
„Esser printSolutions und Walter digitalSolutions werden gemeinsam zu einem führenden Digitaldruckdienstleister werden. Zwei sehr innovative Firmen, die seit vielen Jahren den Digitaldruck mit Begeisterung und Kreativität leben, werden gemeinsam ein wichtiger Player werden. Ich werde die Stärken der beiden Schwestergesellschaften stärken und somit optimale Synergien nutzen um unseren Kunden noch mehr Flexibilität, noch mehr Ideen und noch mehr Lösungen bieten zu können. Das ist wirklich ein perfect match“, erklärt Markus Esser.
„Ich freue mich sehr das erfolgreiche Geschäftsjahr 2018 mit einem so wichtigen Meilenstein für unsere Unternehmensgeschichte schließen zu können und bin gespannt auf das, was jetzt auf uns wartet“, so der Käufer weiter.

www.esser-ps.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!