Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Inkjet & Digitaldruck

Inkcups führt den UV-Flachbett-Digitaldrucker X5 auf dem europäischen Markt ein

UV-Flachbett-Digitaldrucker X5

Freitag 17. Mai 2019 - Inkcups gibt auf der FESPA Global Print Expo in München die Vertriebsfreigabe des hochleistungsfähigen UV-Flachbett-Digitaldruckers X5 für den europäischen Markt bekannt.

Der X5 ist der branchenweit schnellste und produktivste UV-Inkjetdrucker für die Direct-to-Shape-Produktion. Nach der Einführung in den USA bringt Inkcups das Drucksystem nun auch in ganz Europa auf den Markt. Die Maschine kann mit bis zu vier Ricoh Gen 5-Druckköpfen für vollfarbiges Bedrucken von flachen und leicht gebogenen Objekten, die bis zu 150 mm hoch sein können, ausgestattet werden. Mit dem X5 lässt sich ein Format von 1.100 x 610 mm in rund zwei Minuten bedrucken. Typische Anwendungen sind Notizbücher, Lineale, Werbeartikel, Canvas/Leinwand, Spielwaren, Kfz-Teile, Schreibstifte, Kühlboxen, essbare Artikel und vieles mehr.
 
Das X5-System druckt CMYK plus zwei hochdeckende, UV-LED-härtbare Weiß-Tinten. Optional kann zur Steigerung der visuellen Wirkung zusätzlich Lack gedruckt werden. Der für hohe Beanspruchung im industriellen Druck entwickelte X5-Drucker weist eine robuste Bauweise auf, die einen praktisch ununterbrochenen Produktionseinsatz erlaubt. Hier einige weitere technische Daten:
• 1.200 dpi maximale Bildauflösung
• Stromversorgung: 220 V Wechselspannung, 1 Phase, 15 A
• Abmessungen (L x B x H): 2.540 x 1.321 x 1.403 mm
• Kompatible Software: Adobe Illustrator, Adobe Photoshop und CorelDraw
 
Der X5-Drucker ist auf der FESPA Global Print Expo in Halle A5, Stand H70 zu sehen. Er wird in den USA konstruiert und hergestellt und kann ab sofort auch zur Lieferung in Europa bestellt werden.
 

www.inkcups.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!