Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Verpackung

Andruck per Mausklick bestellen

Montag 17. Januar 2022 - Mehr Kontrollmöglichkeiten für Kunden dank Probedruck in Auflage 1-3.

Anzeige:

Qualitätskontrolle leicht gemacht: Der Verpackungsonlineshop madika.de erweitert die Muster- und Kontrollmöglichkeiten für alle Printprodukte. Diese sind nun in Auflage 1-3 bestellbar, um Kunden einen farbverbindlichen Probedruck zu ermöglichen.
 
Probedrucke, auch Andruck genannt, sind an sich in einer Druckerei nichts Ungewöhnliches. Diese jedoch über einen Onlineshop bestellen zu können, jedoch schon. Denn die Organisation und der Beratungsaufwand, der dahinter steckt, möchten viele Onlineanbieter nicht auf sich nehmen. „Wir bieten unserer Kundschaft stets so viel Qualität und Sicherheiten wie nur möglich. Dieser Service gehört deshalb für uns unbedingt dazu“, erläutert Geschäftsführer Xaver Egger die ungewöhnliche Option. Der Onlineshop ist Teil der Premiumdruckerei EGGER Druck + Medien GmbH, weshalb jederzeit auf vielfältige Expertise rund um Gestaltung und Druck zurückgegriffen werden kann, was sich auch in ausführlichen Beratungsmöglichkeiten wiederspiegelt. 
 
Das Besondere am Andruck ist, dass sich Kunden genau darauf verlassen können, wie später das Ergebnis der regulären Produktion ausfallen wird. „Mit keiner anderen Proof-Methode, bei der wir das Druck- und Veredelungsbild nur digital abbilden, erhalten Kund:innen solch ein farbverbindliches Abbild ihrer späteren Auflagenproduktion auf dem exakt gleichen Material“, unterstreicht Egger. Insbesondere bei den ungestrichenen und natürlichen Kartonsorten wie Graskarton oder dem Recyclingkarton GMUND Used können die digitalen Proof-Darstellungen nur als Annäherung an ein gedrucktes Produkt dienen. 
 
Für Agenturen, die Verpackungen für Klienten bestellen, oder für Unternehmen mit großem Budget, die eine umfangreiche Auflage planen, kann solch ein Probedruck besonders relevant sein. Auch in Firmen, in denen das Druckprodukt in einem längeren Prozess durch verschiedene Hierarchien freigegeben werden muss, kann der Andruck die Absprachen vereinfachen.
 
Der Andruck kann entweder als bedruckter und veredelter, aber unverarbeiteter Druckbogen bestellt werden oder als fertig konfektioniertes Druckprodukt. Auch hier unterscheidet sich madika von anderen Anbietern: Alle Hohlwandschachteln sowie viele Schachteln mit individuellem Inlay werden bei madika standardmäßig im geklebten und aufgerichteten Zustand geliefert – egal ob in Auflage 1 oder 10.000.

www.madika.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!