Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Verpackung

Hersteller von Verpackungsmaschinen standardisiert sein Maschinenprogramm mit NSK-Linearführungen

Die Verantwortlichen des Verpackungsmaschinenherstellers Österbergs beschreiben die NSK-Linearführungen als „hervorragend“. Foto: Österbergs Förpackningsmaskiner

Freitag 15. Juli 2022 - Dank der Zusammenarbeit mit der Acumo AB, dem autorisierten NSK- Vertriebspartner in Schweden, kann einer der größten Hersteller von Verpackungsmaschinen in Skandinavien seine Maschinen optimal auf die individuellen Kundenanforderungen abstimmen und zugleich die Antriebstechnik standardisieren. Die Österbergs Förpackningsmaskiner AB setzt jetzt als Standard NSK-Linearführungen ein, die von Acumo auftragsspezifisch konfektioniert und geliefert werden.

Anzeige:

Österbergs, 1975 gegründet und in Göteborg/ Schweden ansässig, konzentriert sich auf flexible, maßgeschneiderte Verpackungsmaschinen. Das Spektrum reicht von vergleichsweise einfachen Maschinen bis zu komplexen Roboterzellen für Verpackungsaufgaben.
Die Techniker von Österbergs haben Standardmaschinen definiert, die jeweils an die spezifischen Anforderungen des Anwendungsfalls bzw. des Kunden angepasst werden. Auf diese Weise passt die Maschine perfekt zur jeweiligen Anwendung. Voraussetzung ist allerdings, dass die Lieferanten ebenso flexibel sind wie Österbergs.
Diese Voraussetzung erfüllt Acumo. Der NSK-Vertragspartner nahm im Jahr 2010 erstmals Kontakt mit Österbergs auf. Ulf Nordling, Projektleiter bei Österbergs: „Mir gefiel sofort eine der Positionsanzeigen von Acumo. Sie passte perfekt zu unseren Antriebseinheiten. Mehr oder weniger durch Zufall stellten wir dann fest, dass Acumo auch die Linearführungen von NSK im Programm hat.“
Seitdem setzt Österbergs auf Linearführungen und Kugelgewindetriebe von NSK als Standard. Um den Anwendern kurze Lieferzeiten zu gewährleisten, verfügt Acumo über einen großen Lagerbestand an NSK-Lösungen, einschließlich der Linearführungen der NH/NS-Serie (auch mit besonderer Oberflächenbehandlung wie Duralloy und Schwarzchromatierung), die das Unternehmen im eigenen Werk mit einer wassergekühlten Schneidanlage auf die gewünschten Längen zuschneidet.
Sowohl mit der Qualität und der Leistungsfähigkeit der NSK-Antriebskomponenten als auch mit dem Service von Acumo sind die Verantwortlichen von Österbergs sehr zufrieden. Ulf Nordling: „Die Linearführungen von NSK sind einfach hervorragend. Unsere Kunden nehmen die hohe Qualität der Führungselemente wahr und mit Acumo lässt es sich gut zusammenarbeiten. Es hat sich eine enge Zusammenarbeit entwickelt, und unsere Ansprechpartner bei Acumo wissen schon fast intuitiv, was wir brauchen. Bei Bedarf erhalten wir immer prompte Hilfe, zum Beispiel bei Berechnungen.“
PR Ref. L092021-N | 1/3
1/3 Im vergangenen Jahr hat Österbergs verstärkt NSK-Linearführungen der NH/NS-Serie mit
Duralloy-Oberflächenbehandlung eingesetzt, um eine noch längere Lebensdauer in den Maschinen für die Forst- und Papierindustrie zu gewährleisten. Die neue Maschinenbaureihe, die für diesen Einsatzbereich entwickelt wurde, ist ein weiteres Beispiel für die bewährte Zusammenarbeit zwischen dem Technologielieferanten NSK, dem Vertragshändler Acumo und dem Know-how von Österbergs.

www.nsk.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!