Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe

LFP - Large-Format-Printing

Roland DG auf der Fespa

Freitag 21. April 2017 - Roland DG lädt die Besucher der FESPA 2017 ein, ihren Stand (E20, Halle B7) zu besuchen und zu entdecken, warum sich weltweit so viele Profis aus der Druckbranche für Technologien von Roland entscheiden, um ihr Unternehmen voranzubringen.

Anzeigen:

Entdecken Sie eine konkurrenzlose Auswahl von Komplettösungen für die Bereiche Digitaldruck, Gravieren und Fräsen.
Als globaler Hersteller von marktführenden Digitaldruck-Technologien und mit über 35 Jahren Erfahrung in der Branche, bietet Roland DG eine unvergleichliche Auswahl von Lösungen an. Bei der FESPA 2017 präsentiert Roland DG Produkte aus seinem gesamten umfangreichen Portfolio: einschließlich digitale Großformatdrucker, Schneideplotter, kombinierte Druck- und Schneidegeräte, UV-LED-Flachbettdrucker, Sublimationsdrucker, Desktop-Graviergeräte, Fräsgeräte und andere.
Gillian Montanaro, Marketingleiterin für die EMEA-Region, erklärt, dass Roland seine Priorität auf Komplettlösungen legt: „Der Hauptvorteil einer Investition in ein Gerät von Roland liegt darin, dass Sie sich eine Lösung kaufen, die so viel mehr bietet, als einfach nur ein digitales Gerät. Es stimmt, dass unsere Technik zuverlässig und dauerhaft arbeitet. Darüber hinaus bieten wir integrierte Qualitätssicherungen an, die Hardware, Software, Tinten, Mitarbeiterschulung, Serviceleistungen und Support umfassen. Dieser ganzheitliche Ansatz hilft unseren Nutzern dabei, die bestmögliche Rentabilität ihrer Investitionen zu erreichen und im Gegenzug ihren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Das ist einer der Gründe dafür, warum Kunden, die Roland kaufen, auch bei Roland DG bleiben. Bei der FESPA demonstrieren wir, wie die Nutzer unsere Technik am besten in ihre Unternehmen integrieren und so die von uns angebotenen Gesamtpakete in vollem Umfang nutzen können.“

Gewinnen Sie einen CAMM-1 GR-640 Schneideplotter
Auf der FESPA 2017, die vom 8. bis 12. Mai in Hamburg stattfindet, gibt es für die Besucher noch einen weiteren Anreiz, den Stand von Roland zu besuchen und die Schneideplotter-Reihe CAMM-1 GR kennenzulernen: Sie können an einem Gewinnspiel teilnehmen und Ihren ganz eigenen GR-640 Schneideplotter gewinnen*.

Erst kürzlich im März auf den Markt gebracht, weisen die CAMM-1 GR Schneideplotter den schnellsten Durchsatz ihrer Klasse auf. Sie schneiden bis zu 1.485 mm pro Sekunde und ihre Ausgabegeschwindigkeit wird durch beeindruckende 600 g Anpressdruck unterstützt. Die leistungssteigernden Eigenschaften beinhalten eine intuitive Overcut-Funktion, die das Tangentialschneiden emuliert und einen Schneidekopf mit zwei Messerpositionen, für standard- und perforiertes Schneiden.

Die GR-Schneideplotter sind in puncto Medienkompatibilität unglaublich vielseitig Mit seinen variablen Andruckrollendruck schneiden Sie klassisches Vinyl, reflektierende Folien, getönte Fensterfolien und vieles mehr. Die Bandbreite der Anwendungen ist ebenfalls eindrucksvoll: alles von Fenster- und Bodengrafiken bis hin zu Schildern, Etiketten, Verpackungsprototypen und Fahrzeuggrafiken. Damit ist die GR-Reihe eine großartige Ergänzung für jedes Unternehmen – entweder als eigenständige Schneidelösung oder in Verbindung mit einem bereits vorhandenen Drucker.

Bringen Sie mit unseren TrueVIS Druckern-/Schneidplottern mehr Leben in Ihre Drucke

Roland DG wird auch ihre neue Generation der TrueVIS-Reihe von kombinierten Druck- und Schneidegeräten präsentieren, einschließlich der neuesten Ergänzungen zur TrueVIS-Familie: die SG-Reihe. Die TrueVIS-Reihe bietet die bestmögliche Druckqualität hinsichtlich Brillianz, Farbspektrum und kleinster Details. Druckdienstanbieter sollten zum Stand von Roland kommen, wo das Team die einzigartige Qualität der Drucke demonstrieren wird, die durch die VG- und SG-Reihe möglich ist.

Entdecken Sie Möglichkeiten zur Gewinnsteigerung durch das Personalisieren mit Roland Lösungen

Kundenanpassung und Personalisierung sind maßgebliche Trends bei den Kunden. Druckdienstleister, die bemüht sind, sich von ihrer Konkurrenz abzusetzen, können am Stand innovative Personalisierungslösungen bestaunen. Dabei sehen Sie sowohl Rolands VersaUV-Reihe der UV-LED-Flachbettdrucker, die quasi direkt auf jeden Gegenstand und jedes Substrat drucken, als auch das darauf abgestimmte kundenfreundliche Softwareinterface. Diese einzigartige Lösung erlaubt es den Kunden, eine große Bandbreite von Gegenständen zu personalisieren, einschließlich Handyzubehör, anderen technischen Artikeln, Fotogeschenken, Pokalen, Souvenirs, Sportkleidung, Mode und vielem mehr. Die Besucher am Stand von Roland haben die Chance, diese dynamische Technik selbst auszuprobieren und ein individuelles Erinnerungsstück mit nach Hause zu nehmen.

Gillian Montanaro: „Unser Ziel ist es, den Besuch am Stand von Roland zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Viele innovative Anwendungen und wunderschöne Musterstücke inspirieren und beflügeln hoffentlich die Vorstellungskraft der Besucher. Wir freuen uns darauf, alle Besucher der FESPA an unserem Stand begrüßen zu können und Ihnen zu zeigen, warum Roland die richtige Wahl für Sie ist.“

Die FESPA 2017 findet vom 8. bis 12. Mai in Hamburg statt. Sie finden Roland DG an Stand E20 in Halle B7.

www.rolanddg.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe