Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Verbrauchsmaterialien

Asia Pulp & Paper startet 2018 erfolgreich auf der Paperworld

Mittwoch 14. Februar 2018 - Asia Pulp and Paper (APP) hat das Jahr auf der alljährlich stattfindenden Paperworld in Frankfurt, einer der größten Büromessen der Welt, mit Stil eröffnet. An vier Tagen besuchten mehr als 87.000 Besucher aus 162 Ländern die Messe, die in diesem Jahr 3.023 Aussteller aus 69 Ländern anzog. Dies bedeutet ein Zuwachs von zwei Prozent für die Paperworld. Dieser war besonders am Stand von APP zu spüren, auf dem das Unternehmen Produkte wie Schreibwaren, Kopierpapier und Lebensmittelverpackungen präsentierte.

Danilo Benvenuti, Director European Operations bei APP, kommentierte APPs erstes großes Event in Europa im Jahr 2018: „Der europäische Markt ist für uns von zentraler Bedeutung. Mit dem bisher Erreichten sind wir zufrieden. Veranstaltungen wie diese, bei denen internationale Branchenführer an einem Ort zusammenkommen, sind für uns sehr wichtig. Deshalb sind wir sehr froh, das Jahr einmal mehr in Frankfurt zu beginnen.“

Zu den Produkten, die APP auf der diesjährigen Paperworld vorstellte, gehörten unter anderem das Inspira Notizbuchsortiment sowie Enlivo Büro- und Schulpapiere. Die Inspira-Linie, welche komplett in Italien entworfen wurde, umfasst eine große Vielfalt nachhaltig produzierter Notizhefte, Tagebücher und Terminkalender, die zugleich Erwachsene und Kinder ansprechen. Enlivo bietet dagegen eine Reihe verschiedener Büro- und Schulpapiere, gebundene Notizhelfe, Übungshefte, Blöcke, Umschläge, Karteikarten sowie Mehrzweckpapiere. Ebenfalls waren zu sehen: die Paperline und Hybrite Produktlinien. Die beiden führenden Kopierpapiere von APP werden für den Druck von Dokumenten, Präsentationen und Notizen angewendet. Paperline ist APPs hochwertiges holzfreies Premium-Farbpapier, während Paperline Color und Kokoru Bastelpapiere sind, die sich ideal für Schul- und Kunstprojekte sowie für Werbematerialien eignen.

Zusätzlich zu einer innovativen Produktpalette gab APP auch Updates zu den Fortschritten der Sustainability Roadmap Vision 2020. APPs Waldschutzpolitik (Forest Conservation Policy, FCP), ein Hauptpfeiler der Bemühungen um Nachhaltigkeit, feiert in diesem Monat sein fünftes Jubiläum- ein Grund eine Bestandsaufnahme des bisher Erreichten zu ziehen. 

„Unsere Nachhaltigkeitsstrategie konzentriert sich auf den ökologischen Fußabdruck unserer Fabriken, der Papierholzversorgung und der umliegenden Gemeinden“, so Hans Piera, Director Sustainability und Stakeholder Engagement bei APP. „Seit der Einführung der FCP im Jahr 2013 haben wir viel gelernt und Erfolge erzielen können. Wir werden uns weiterhin verbessern – und damit auch das Leben und die Umwelt der Gemeinschaften, die von uns abhängig sind. Wir tun dies gemeinsam und es bestärkt uns, dass unsere Partner und Kunden uns dabei unterstützen.“

Die Paperworld 2018 fand vom 27.01.-30.01. in Frankfurt statt. Das diesjährige Leitthema war das Büro der Zukunft. Das Thema Nachhaltigkeit stand am letzten Messetag im Mittelpunkt. Der Sustainable Office Day bot Einblicke in verantwortungsvolles Supply Chain Management sowie umweltfreundliche Büros.

www.asiapulppaper.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!