Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Farbmessung im Griff

Freitag 11. Juni 1999 - Techkon hat das neue Spektral-Densitometer SD 620 entwickelt, das nach Herstellerangabe das Meßprinzip eines hochwertigen Spektralphotometers anwendet und einfach wie ein Farbdensitometer zu bedienen ist.

Ob Vierfarbendruck oder Sonderfarben, das Gerät bestimmt alle qualitätsrelevanten Kenngrößen wie Dichte, Rasterprozentwerte, Druckkontrast, Farbannahme sowie Schieben und Dublieren.

Das Spektral-Densitometer SD 620 erfaßt die Farben unter genormten Bedingungen spektral und rechnet sie durch mathematisch definierte Filterkurven exakt in densitometrische Werte um. Filtercharakteristika wie DIN E oder ISO T/I sind frei wählbar.

Das Gerät ist dank des menügesteuerten LCDs leicht zu bedienen, relevante Meßwerte werden auf dem Display vergrößert dargestellt. Im internen Gerätespeicher kann der Anwender Referenzfarben abspeichern, auf die sich die automatische Farberkennung dann bezieht.

Alle im Drucksaal oder in der Vorstufe gebräuchlichen densitometrischen Meßwerte kann der Benutzer über das Bedienermenü abrufen.

www.techkon.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!