Anzeige:
Die Branche am Montag!

Workflow

Laserdruckplatte Rotaplate weiter optimiert

Mittwoch 14. Februar 2001 - Computer-to-Plate in der einfachsten und kostengünstigsten Form ist die Bebilderung von Druckplatten aus Computer Publishing-Datenbeständen direkt im Laserdrucker.

Mit der Polyester-Qualitätsdruckplatte Rotaplate stellte Rotaprint, Wiesbaden, eine der ersten Offsetplatten dieser Art vor. Rotaplate macht Filmerstellung, Montage, Plattenkopie und entsprechende Chemikalien überflüssig. Die Platte kann auch in Normalpapier-Kopierern bebildert werden.

Rotaplate wurde nun weiter verbessert. Eine neue Trägerschicht ermöglicht eine noch höhere Druckqualität, Auflagen bis zu 10.000 Drucke und beidseitige Bebilderung. Rotaplate ist für alle in Kleinformatigen Offsetdruckmaschinen eingesetzen Farb- und Feuchtwerke geeignet.

Rotaplate wird von gewerblichen Druckereien und In-plant-Betrieben vor allem für Schnelldrucke, einfarbig oder mit Schmuckfarben, eingesetzt.

Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!