Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Verbrauchsmaterialien

Clairefontaine perfektioniert Produktverpackung

Mittwoch 09. Mai 2001 - Clairefontaine, der französische Papierhersteller mit Spezialisierung auf die Herstellung qualitativ hochwertiger Kopierpapiere, hat die Verpackung seiner gesamten Produktpalette völlig neu gestaltet.

Das neue Verpackungs-Image ist von aktuellen grafischen Trends inspiriert, und nutzt die modernen, runden Linien aktueller Computergrafik. Die Verpackung der weißen Papiere besteht aus blauer Grafik auf weißem Hintergrund. Die Verpackung der Farbpapiere ist transparent, so daß der Verbraucher die verschiedenen Schattierungen und Farbtöne erkennen kann.

„Mit diesem Vorstoß möchten wir bewußt die Qualität des Papiers hervorheben, und gleichzeitig unserer Produktpalette ein moderneres, aktuelleres Image verleihen,“ erklärt Guy Merkel, Vertriebsleiter bei Clairefontaine. „Da wir dem Verbraucher mehr Auswahl bei besserer Qualität bieten, muß sich dies auch in der Verpackung niederschlagen. Das neue Design sagt deutlich mehr über die Qualität des gekauften Produkts aus als das alte.“

Die Papiere von Clairefontaine halen mit der Leistung von Druck- und Kopiergeräten sowie den Erwartungen der Verbraucher in jeder Hinsicht Schritt. Die digitale Revolution generiert neue Bedürfnisse, insbesondere im Druckbereich. Dank des erweiterten Papiersortiments ist Clairefontaine in der Lage, allen Verbrauchern ein qualitativ hochwertiges Produkt zu bieten, die ihrem Markenbewußtsein und ihrer Firmenphilosophie Rechnung tragen wollen.

„Der Papierverbrauch weltweit steigt,“ fügt Jean-Marie Nusse hinzu, Vorsitzender und geschäftsführender Gesellschafter von Clairefontaine. „In keinem Land – sei es arm oder reich – nimmt der Papierverbrauch ab. Länder mit schnellem Wachstum wie z.B. China bergen sogar ein enormes Potential.“

Die weißen Papiere von Clairefontaine Clairalfa und Laser 2800 sind für Kopiergeräte, Laser- und Tintenstrahldrucker gedacht. Sie sind in acht verschiedenen Gewichten von 80g bis 250g erhältlich.

Das neue DCP-Papier (Digital Colour Printing) ist das neueste Produkt der Produktpalette und sorgt für optimale Farbwiedergabe auf Farblaserdruckern und Kopiergeräten. Es ist in sieben verschiedenen Gewichten von 90g bis 250g erhältlich. Der Farbton Elfenbein ist bereits als 100g-Papier erhältlich, diese Reihe wird durch Produkte mit einem Gewicht von 120g, 160g, 190g, 210g und 250g ergänzt werden.

Clairefontaine Clairmail ist das einzige 60g-Papier, das perfekte Ergebnisse auf allen derzeit erhältlichen Laserdruckern gewährleistet. Durch sein leichtes Gewicht können Portokosten erheblich eingespart werden. Durch die geringe Dicke wird viel Platz bei der Aufbewahrung frei. Das Papier ist die natürliche Entscheidung für Organisationen, die große Mengen Papier verwenden, wie z.B. Regierungsbehörden, Strom- und Wasserversorgungsunternehmen und Versicherer.

Die Trophée-Reihe bunter Papiersorten bietet 29 verschiedene Farben: 16 Pastelltöne, vier fluoreszierende Farben, und neun intensive Farben in verschiedenen Gewichten. Die beeindruckende Vielfalt zeigt das Ziel von Clairefontaine, für jeden etwas zu bieten – einen Papiertyp und eine Farbe für jede Anwendung im Druck- und Kopierbereich.

Das Isophane-Papier wurde von einem professionellen Innenarchitekten entworfen, und ist in acht Farben mit drei Farbtönen erhältlich. Es ermöglicht das Ausdrucken von Farbtonskizzen und abgestuften Schattierungen.

Das „C“-Produkt von Clairefontaine ist ein Luxuspapier. Dabei handelt es sich um eingeripptes oder glattes Papier mit echtem Wasserzeichen garantiert für Tintenstrahl- und Laserdruck.

Das Flächengewicht jedes Papiers ist klar sichtbar auf der Vorderseite des Riesumschlages und seitlich aufgebracht, außerdem ist diese Information mit anderen Daten zusammen auf der Verpackung zu finden. Beim Kauf und bei der Nutzung sind diese Informationen daher sofort für den Nutzer ersichtlich.

www.clairefontaine.fr
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!