Anzeige:

Drucksaal

Sun Chemical präsentiert sich auf der drupa mit noch stärkerem Fokus auf den Kundennutzen

Dienstag 19. Februar 2008 - Auf dem PrintCity Media Event am Tegernsee/Deutschland hat Sun Chemical heute erste Details seiner Planungen für die diesjährige Drupa (29. Mai bis 11. Juni 2008) bekannt gegeben. So wird das Unternehmen in Düsseldorf wegweisende Innovationen für den Verlags-, den Verpackungs- und den Akzidenzdruck sowie für andere Industriebereiche präsentieren.

Ganz oben auf der Agenda der Drupa-Präsentationen von Sun Chemical stehen die Themen Qualität, Service und Innovation – sowie ökologische Aspekte. Während der Messe werden die innovativen, wegweisenden Druckfarben von Sun Chemical auf verschiedenen Druckmaschinen eingesetzt. Darüber hinaus wird es für die Besucher des 600 m2 großen Messestands von Sun Chemical in Halle 6 (Stand B75) eine Vielzahl von Überraschungen geben.

“Working for you” heißt der Slogan von Sun Chemical, dem weltweit größten Hersteller von Druckfarben und -lacken sowie Pigmenten. Das Unternehmen – ein Tochterunternehmen von Dainippon Ink and Chemicals (DIC) mit Sitz in Tokio/Japan – verfügt über ein einzigartiges globales Netzwerk mit 300 Standorten in 56 Ländern, über 12.000 Mitarbeiter sowie über zehn Forschungs- und Entwicklungszentren.

Felipe Mellado, bei Sun Chemical Corporate Vice-President Marketing: “Die Anforderungen unserer Kunden sind für uns die treibende Kraft. In der heutigen Zeit muss man als Hersteller nicht nur über die besten Produkte verfügen, sondern seinen Kunden maßgeschneiderte Komplettpakete mit Mehrwert bieten können. Sun Chemical unternimmt alle Anstrengungen, um die Anforderungen seiner Kunden nicht nur erfüllen, sondern möglichst zu übertreffen. Dank unserer globalen Präsenz können wir entsprechende Lösungen weltweit vor Ort liefern.“

Laut Mellado sieht das Unternehmen die drupa als perfekte Bühne, die neuesten Innovationen im Rahmen der strategischen Ausrichtung des neuen Sun Chemical-CEO und -Präsidenten Rudi Lenz zu präsentieren: „Diese Innovationen reichen von den neuesten migrationsarmen Produkten für die Verpackungsherstellung sowie neue Technologien für Zeitungsverlage und -druckereien über neue umweltfreundliche Druckfarben für den Bogendruck im Akzidenzmarkt bis hin zu neuen Produkten für den XXL-Druck. Darüber hinaus werden wir unsere jüngsten Entwicklungen im Bereich Farbmanagement wie unter anderem SmartColour präsentieren. In der Halle 6 können wir in hervorragender Weise zeigen, wie wir mit unseren Kunden bewährtes, erprobtes Praxis-Know-how teilen, eng mit ihnen zusammenarbeiten und uns für sie engagieren.”

Besuchen Sie Sun Chemical auf der Drupa (Halle 6/Stand B75) in der PrintCity-Allianz

www.sunchemical.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!