Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Drucksaal

Statische Kontrolle dank Meech

Bahnreinigungssystem Serie 1000

Samstag 01. März 2008 - Meech International zeigt seine Stärken auf dem Gebiet der statischen Elektrizität und deren Kontrolle auf der Drupa 2008

Meech International wird auf seinem Stand Nr. 10/E52-3 bei der diesjährigen Drupa in Düsseldorf, vom 29. Mai bis 11. Juni 2008, eine Reihe von Lösungen präsentieren, die alle Aspekte der statischen Kontrolle umfassen.

Unter anderem wird auf dem Stand das Bahnreinigungssystem Serie 1000 ausgestellt. Dieses bietet eine effektive Lösung für Probleme, welche durch Kontaminierung in der Druck – und Convertingindustrie entstehen.
Weitere, sehr interessante Neuigkeiten, welche auf der Drupa ausgestellt werden sind der erst kürzlich erschienene 992v3 50kV Generator, sowie das Messgerät 983v2. Es werden aber auch eine ganze Reihe von den bereits bekannten Produkten ausgestellt sein, wie zum Beispiel die berühmten 915 Shockless AC – und 976 Long Range Pulsed DC Systeme.

Sowohl den Endkunden, welche Ihre Maschinen mit einem Bahnreinigungssystem ausstatten möchten, als auch in Partnerschaft mit Herstellern, wie zum Beispiel Edale, Meech versucht immer sicher zu gehen, dass Ihren Kunden ein staubfreies Drucken gelingt.

Meech hat sein fachliches Know-how im Bereich von Elektrostatik und Staubkontrolle bei der Entwicklung des Bahnreinigungssystems Serie 1000 kombiniert. Eine Kombination von der Eliminierung statischer Ladungen, Bürsten und einem Vakkum Hochleistungsstaubkollektor bildet zusammen das Serie 1000 System. Es sorgt dafür, dass zum einen die Kontamination durch Staub beseitigt wird und zum anderen die Staubanziehung im weiteren Produktionsverlauf minimalisiert wird.

Im Vergleich zu anderen Bahnreinigungssystemen, bietet das Meech System erhebliche Vorteile: keine Verbrauchskosten, keine Maschinenstillstandzeit im Fall des Einbaus, keine beweglichen Teile im Bereich der Reinigungsköpfe, was somit wenig Unterhalt bedeutet. Das wichtigste ist aber, dass es keinesfalls zu Leistungsabfällen kommt, wie dies zum Beispiel mit „sticky roller“ oder mit Nichtkontaktreinigern der Fall ist.

Der neue Generator 992v3 50kV kann sowohl auf „constant current“ als auch auf „constant voltage“ eingestellt werden, um ein kontrolliertes Niveau statischer Aufladung zu erzeugen. Dieser Prozess ermöglicht eine optimale Leistung des Models 992v3 und bietet eine Vielzahl von verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten.

Bei großflächigen Anwendungen können mehrere Generatorstäbe miteinander verbunden werden und ein „internal switch mode“ Netzteil passt sich den verschiedenen Eingangsspannungen und Frequenzen an.

Besucher können zu uns auf den Stand kommen um kostenlose Exemplare der Meech Industrieratgeber zu ergattern.

„Statische Lösungen um die Produktion und Wirtschaftlichkeit in der Druckindustrie zu verbessern“ und „Statische Lösungen um die Produktion und Wirtschaftlichkeit in der Convertingindustrie zu verbessern“, beide Broschüren sind sowohl als Ausdruck als auch im PDF Format erhältlich. Die Ratgeber erscheinen in englischer – und in deutscher Sprache und sind zudem mit farbigen Diagrammen illustriert. Beide behandeln eine Reihe Anwendungen welche mit statischen Problemen in der Druck – und Convertingindustrie zu tun haben.
Primäre Probleme wie zum Beispiel die Anziehung von Staub und Partikel, Stromschläge, Verunreinigung, Prozessüberwachung und Qualitätsprobleme werden angesprochen und mit jeweiligen Lösungsvorschlägen dargestellt.

www.meech.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!