Anzeige:

Aus den Unternehmen

Erneute PSO-Abnahme im Halberstädter Druckhaus

Geschäftsführer Horst Wischalla vom Halberstädter Druckhaus und Prokuristin Beatrix Genest vom SID mit der neuen PSO-Urkunde

Samstag 14. Januar 2012 - Ende Dezember 2011 konnte das Sächsische Institut für die Druckindustrie der Halberstädter Druckhaus GmbH die Rezertifizierung beurkunden.

Die zugrundeliegende erfolgreiche Konformitätsprüfung der Arbeit nach Prozess-Standard Offsetdruck PSO bezog sich 2011 auf die Druckwerke 5 – 8 einer Bogenoffsetdruckmaschine HD XL 75-8-P-C mit den Papiertypen PT 1, 2 und 4.

Nicht Alltägliches zu produzieren, gehört für das Halberstädter Druckhaus zum Tagesgeschäft. Staatliche Institutionen, wie die Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt oder das Landesumweltministerium, oder Unternehmen von Automobilhersteller bis Zeitschriftenverlag, sie alle setzen bei Printprodukten auf Ideen und Erfahrungen der Mitarbeiter des Halberstädter Druckhauses.

Technisch und qualitativ auf dem neuesten Stand zu sein, ist deshalb für die Halberstädter keine Wunschvorstellung, sondern Notwendigkeit und Realität. Der erreichte Qualitätsstandard wurde durch die Zertifizierung nach DIN ISO 12647-2 nachgewiesen und ist jetzt aktuell bestätigt worden. Damit bekräftigen die Halberstädter Spezialisten, dass prozessoptimierte Druckqualität für sie Alltag ist.

www.sidleipzig.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!