Anzeige:

Aus den Unternehmen

Neuer Verwaltungsrat bei Spandex

Freitag 03. Februar 2012 - Spandex hat einen Verwaltungsrat (Board) zusammengestellt, der das etablierte Management-Team unterstützen soll. Dies folgt auf die Übernahme von Spandex durch Gilde Buy Out Partners und das Spandex-Management vom vormaligen Eigentümer Gerber Scientific, Inc. im August 2011.

Der neue Verwaltungsrat besteht aus den Direktoren Wim Noorlander (Chairman) und John Summerside, dem CEO von Spandex Rodney W Larson sowie zwei Vertretern von Gilde Buy Out Partners.

Wim Noorlander, Chairman, hatte zuvor die Position des CEO bei der Stokvis Tape Group BV, einem führenden unabhängigen Spezialhersteller für Klebebänder. Er ist Mitglied im Aufsichtsrat von Den Braven Sealants BV und ist über seine eigene Investmentgesellschaft auch in anderen Geschäftsbereichen tätig.

John Summerside ist eine bekannte Persönlichkeit im Schilder- und Displaysektor und hatte verschiedene führende Rollen bei der Robert Horne Group inne, wo er 1986 den Geschäftsbereich des Unternehmens für Klebstoffe und Display-Produkte aus der Taufe hob. Danach übernahm er Geschäftsführungspositionen bei Buhrmann und PaperlinX, von denen er sich 2007 zurückzog. Seither ist John für verschiedene Unternehmen in beratender Funktion tätig. Er ist ein Altpräsident der britischen Digital and Screen Printers‘ Association (Verband für Digital- und Siebdruck), von dem er eine goldene Ehrenmedaille erhielt, und Direktor der European Pressure Sensitive Manufacturers‘ Association.

Rod Larson wurde im Juli 2007 zum Senior Vice President von Gerber Scientific Inc. und President der Spandex Ltd. bestellt. Davor war er President von Gerber Coburn, eine Position, die er seit März 2006 innehatte. Er begann seine Laufbahn in technischen Positionen bei Dow Chemical und der Rogers Corporation und war 11 Jahre für FMC Corporation tätig, wo er verschiedene Führungspositionen ausübte. Rod Larson hat einen MBA-Abschluss von der Stanford University.

Der neu eingerichtete Verwaltungsrat wird eng mit dem langjährigen oberen Führungsteam von Spandex zusammenarbeiten, das nach wie vor für die strategische und operative Ausführung zuständig ist. Das Team umfasst elf erfahrene Führungskräfte: Rodney Larson – CEO, Axel Terlinden-Ruhl – CFO, Guido Moresi – Group Vice President, Rob Jackson – Group Vice President, Alex McClelland – Vice President, Asia Pacific, Roland Keller – Executive Director, Aftermarket Product Management, Leon Watson – Director, Sales & Marketing – Hardware, Ulf Schrader – Executive Director, Supply Chain, Jean Michel Mathieu – Director, IT and CIO, Jim Rich – Director, Pricing, Martine Casteels – Director, Marketing Communications

Wim Noorlander, Chairman des Board: „Dieses engagierte und talentierte Führungsteam bringt zusammengerechnet 150 Jahre Erfahrung auf den Märkten für Großformatdruck, Schilder und Grafik mit. Die Manager haben alle notwendigen Fähigkeiten, um das Geschäft von Spandex vorwärts zu bringen, während wir als Verwaltungsrat Ratschläge, Leitlinien, Ideen und externe Perspektiven einbringen werden, um ihre globalen Wachstumspläne zu fördern und zu beschleunigen“.

John Summerside, Director, fügt hinzu: „Die geschäftliche Expertise der oberen Führungsriege erstreckt sich über Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kundendienst und den operativen Bereich. Ihre Marktkenntnisse umfassen alle Aspekte der Druck- und Finishing-Anlagen, Materialien, Tinten, Software und komplette Arbeitsflusslösungen. Profunde Kenntnis der Fragen und Chancen, denen ihre Kunden heute gegenüberstehen, macht Spandex zu einem sachkundigen und bewährten Partner auf dem schwierigen und und vom Wettbewerb geprägten Markt von heute, mit dem es sich gut Geschäfte machen lässt“.

Spandex-CEO Rodney Larson: „Wir sind voller Auftrieb und motiviert dadurch, dass wir mit der Beratung durch den neuen Verwaltungsrat an der Verwirklichung unserer Ambition für Spandex als Privatgesellschaft arbeiten können. Mit dem finanziellen Rückhalt durch Gilde können wir zuversichtlich an die Sondierung einer ganzen Reihe attraktiver Ideen für künftige Geschäftsentwicklungen herangehen, wie etwa geografische Ausweitung, die Erweiterung unseres Produktportfolios und die Erkundung neuer, ergänzender Marktsegmente. Unsere Direktoren verfügen außerdem über reiche Erfahrung mit erfolgreichen Übernahmen. Wir verpflichten uns, den Kunden von Spandex die breiteste Palette an innovativen Produkten führender Marken anzubieten, und das bei erstklassigen Leistungen mit Blick auf Warenverfügbarkeit, Lieferoptionen, Service und Support. Das Ganze wird unterstützt durch unser einzigartiges Fachwissen in der Branche.“

www.spandex.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!