Anzeigen:

Verpackung

Highcon und HP Indigo kooperieren

Donnerstag 24. Mai 2012 - Highcon hat im Rahmen der drupa bekannt gegeben, dass das Unternehmen dem HP SmartStream Solution Partner-Programm beigetreten ist.

Diese Kooperationsvereinbarung spiegelt die Bedeutung wider, die beide Unternehmen dem Übergang zur digitalen Verpackungsproduktion – sowohl im Druck- als auch im Weiterverarbeitungsbereich – beimessen.

Die aktuellen Trends auf dem Faltkarton-Verpackungsmarkt gehen deutlich hin zu kleineren Auflagen, Versionierung, personalisierten Etiketten, Bestandsverringerung und Nachhaltigkeit. Alle genannten Trends werden von den Digitaldruckmaschinen von HP Indigo unterstützt, wobei HP Indigo mit Hochdruck an der Entwicklung und Markteinführung einer Ende-zu-Ende-Lösung für die Kartonweiterverarbeitung arbeitet. Mit ihrer innovativen Schneide- und Rilltechnologie wird die neue Highcon Euclid ein wichtiger Bestandteil dieser Vision sein, die darauf abzielt, die Art und Weise der Verpackungsverarbeitung grundlegend zu ändern.

„Auf Basis unserer engen Zusammenarbeit mit Weiterverarbeitern von Verpackungen wissen wir sehr wohl, dass wir nach innovativen Weiterverarbeitungstechnologien suchen müssen“, so Simon Lewis, Director Strategic Marketing HP Indigo. „Die digitale Schneide- und Rilllösung von Highcon kann für unsere Kunden von unschätzbarem Wert sein und wird potenziellen Kunden den Übergang zur Digitaltechnologie erleichtern.“

„Der Enthusiasmus, mit dem HP Indigo unserer Entwicklung der Highcon Euclid Vorschub geleistet hat, ist ein klares Indiz dafür, dass der Marktbedarf für eine derartige Lösung wirklich vorhanden ist“, erklärt Aviv Ratzman, CEO und Mitbegründer Highcon. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Indigo, um dem Faltkartonmarkt eine digitale Komplettlösung anbieten zu können.“

www.highcon.net
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!