Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Verbrauchsmaterialien

Neues Perlglanzpigment von Merck

Merck hat seine Effektpigmenten um Iriodin 506 Sunset Orange erweitert. (Bild: Merck KGaA)

Montag 11. März 2013 - Merck hat sein Portfolio an Effektpigmenten um Iriodin 506 Sunset Orange erweitert. Das intensive Orange verleiht Papier und Kunststoff, aber auch Keramik, eine hohe Leuchtkraft.

Die 5 bis 35 μm großen mit Metalloxiden beschichteten Glimmerpartikel verfügen über eine hohe Farbsättigung und -reinheit. Im Farbspektrum zwischen Gold- und Rottönen liegend, bieten sie einen Orange-Effekt, der bisher nur durch Mischen verschiedener Pigmente erreicht werden konnte. Gleichzeitig kann das stark deckende Iriodin 506 Sunset Orange mit vielfältigen Effekt- und Absorptionspigmenten kombiniert werden, beispielsweise mit den Effektpigmenten Iriodin 305 Solar Gold oder Iriodin 4504 Lava Red.

www.merckgroup.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!