Anzeigen:

Zeitung & Versandraum

ZMG lädt Young Professionals und Studierende zum Kreativwettbewerb New(s)comers Best ein

Donnerstag 27. Oktober 2016 - Der New(s)comers Best unter der Dachmarke "Die Zeitungen. | Awards" geht in die 25. Runde.

New(s)comers Best ist der renommierte Nachwuchs-Kreativwettbewerb der Zeitungen, veranstaltet von der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft. Das Thema des Wettbewerbs ist diesmal das hohe Gut der Meinungs- und Pressefreiheit. Die Teilnehmer entwickeln eine Anzeige für „Die Zeitungen.“, eine Expertenjury bewertet die Arbeiten.
 
Zu gewinnen gibt es Veröffentlichungen der Gewinnermotive in mehreren Zeitungen, Geldpreise im Gesamtwert von 7.000 Euro und außerdem die Einladung zum Kreativ-Workshop, den die ZMG einmal jährlich zusammen mit dem Art Directors Club für Deutschland (ADC) veranstaltet.
 
Mitmachen beim New(s)comers Best können (Junior-)Texter und (Junior-)Art Directors mit bis zu drei Jahren Berufspraxis und Kreativ-Studenten an einer Fachhochschule bzw. Universität.
 
Thema ist die Meinungs- und Pressefreiheit
Die Aufgabe an die Nachwuchskreativen ist diesmal, eine Kampagne zu entwickeln, die vermittelt, welch hohes Gut und wie schützenswert die Meinungs- und Pressefreiheit für Journalisten und für die Bevölkerung ist. Erklärtes Ziel ist es, die Meinungs- und Pressefreiheit zu schützen, zu stärken und dafür zu sorgen, dass die Menschen den Zeitungen auf allen ihren Kanälen auch in Zukunft vertrauen.
 
Der Einsendeschluss ist am 2. Februar 2017.
Begleitet wird die Einreichphase durch ein Plakat und die Microsite awards.die-zeitungen.de, die alle Informationen und die Teilnahmeunterlagen zum Download bereithält.
 
Die Jurymitglieder für Die Zeitungen. | Awards sind:
Manfred Bosch (redblue Marketing), Niklas Frings-Rupp (Miami Ad School), Gabriele Handel-Jung (Deutsche Bahn), Sascha Hanke (Kolle Rebbe), Uwe Hellmann (Commerzbank), Armin Jochum (thjnk), Prof. Richard Jung (Hochschule Niederrhein), Ilona Klück (Shibuya Hamburg), Lothar Korn (Audi/quattro), Christian Mommertz (TBWA Germany), Ingo Müller (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Alexander Schill (Serviceplan Gruppe), Eric Schoeffler (Havas Germany), Prof. Matthias Spaetgens (Scholz & Friends), Dr. Stephan Vogel (Ogilvy & Mather Advertising), Hermann Waterkamp (Leagas Delaney) und Veranstalter Markus Ruppe (ZMG).
 
Die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft zeigt die Kraft der Zeitung. Das Medium erreicht mit seinen gedruckten und digitalen Ausgaben über 60 Millionen Leser. Die ZMG bietet Werbekunden und Agenturen Orientierung im Zeitungsmarkt. Sie unterstützt diese mit Werbewirkungsforschung und Planungs- und Buchungssystemen. Zudem ist sie Marketingdienstleister für Zeitungshäuser.
 

www.zmg.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!