Anzeige:
Die Branche am Montag!

Verbrauchsmaterialien

Neue White Dry Ink von Xerox ermöglicht vielfältige neue Anwendungen

Dienstag 05. September 2017 - Mit der neuen weißen Trockentinte "White Dry Ink" für die fünfte Generation der Druckpresse Xerox iGen 5-Press ermöglicht Xerox seinen Kunden eine Vielzahl neuer Anwendungen. So werden ganz neue Arten von Effekten Realität, wie zum Beispiel eine Schneeflocke mit strukturierten Details auf einer Postkarte, ein Buchumschlag mit weißem Pferd auf dunklem Papier und lebhaften Farbtönen oder eine Werbeschrift mit weißem Text, die auf einer Fensterfolie aus Vinyl hervorsticht.

„Mit dieser Ankündigung eröffnen sich eine ganze Reihe neuer Anwendungsmöglichkeiten für iGen 5-Kunden“, sagte Jim Hamilton, Group Director, Keypoint Intelligence InfoTrends. „Designer werden es sehr zu schätzen wissen, farbige oder transparente Bedruckstoffe in Weiß bedrucken zu können, um Werbematerialien wie Visitenkarten, Grußkarten und Einladungen, Beschilderungen, Direktmailing-Postkarten und -Briefe sowie Buchumschläge herzustellen. Auch Verpackungsanwendungen wie Faltkartons sind möglich.“
 
InfoTrends zufolge wird sich das Volumen digitaler Druckveredelungen zwischen 2015 und 2020 jährlich durchschnittlich um 27 Prozent erhöhen und 2020 25 Milliarden Seiten in den USA und Europa erreichen1. Mit der weißen Trockentinte können Anbieter, die mit der iGen 5-Plattform arbeiten, punktgenau Spezialeffekte aufbringen und aus gewöhnlichen Drucksachen Objekte mit einem ganz besonderen physischen Erscheinungsbild machen.
 
Die White Dry Ink von Xerox wurde wegen folgenden herausragenden Merkmalen mit dem „2017 MUST SEE ‘EMS AWARD“ ausgezeichnet:
· Der Möglichkeit, die weiße Tinte sowohl allein als auch als weiße Schichten unter oder über CMYK zu drucken.
· Außergewöhnliche Helligkeit und Deckkraft in nur einem Weiß-Durchgang.
· Automatisierter Mehrfach-Durchgang für bis zu zwei Weiß-Schichten. Zusätzliche Weiß-Schichten können für Sonderanwendungen manuell gedruckt werden. 
 
„Die weiße Trockentinte bietet großartige Optionen für den Druck auf schwarzen und anderen Bedruckstoffen, sie kann aber auch als Untergrund genutzt werden, um eindrucksvolle Erinnerungskarten, Poster, Beschilderungen oder anderes Marketingmaterial zu erzeugen“, so Alan Roberts, Senior Vice President, Data Communications Management Corp.
  
„In Europa sehen wir auf Industrieebene ein sehr hohes Geschäftspotenzial für Anwendungen mit Weiß und erwarten insbesondere von der Kommunikations- und Grafikbranche eine sehr positive Reaktion. Im Innovation Centre im britischen Uxbridge bieten wir unseren Kunden in Europa Vorführungen an, um sich über iGen 5 und die White Dry Ink zu informieren“, sagte Hubert Soviche, Vice President, Graphic Communications Solutions, Xerox International Operations.
 
Verfügbarkeit
Die White Dry Ink wird ab 2. Oktober 2017 für Installationen verfügbar sein. Für weitere Informationen zur regionalen Verfügbarkeit stehen die örtlichen Vertriebspartner zur Verfügung. 

www.xerox.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!