Anzeige:

Aus den Unternehmen

Feier zum 200. Firmenjubiläum von Koenig & Bauer in Greater China

Walter Zehner, CEO von Koenig & Bauer Greater China, begrüßte Gäste aus Politik und Wirtschaft

Donnerstag 30. November 2017 - Am 8. November feierten die chinesischen Druckfachleute das 200. Jubiläum von Koenig & Bauer in Wuxi. 200 Gäste aus allen Landesteilen inklusive Hongkong und Taiwan trafen sich einen reichlichen Monat nach den offiziellen Jubiläumsfeierlichkeiten in Würzburg zu ihrem Fest im Reich der Mitte.

80 Rapida-Anwender, darunter auch eine Reihe der anwesenden, übermittelten ihre Glückwünsche zum Firmenjubiläum als Videobotschaft. Andere gratulierten im Rahmen der Veranstaltung live. Sie erinnerten an wichtige Momente ihrer Zusammenarbeit mit Koenig & Bauer und informierten über das breite Spektrum an hochwertigen Druckprodukten und Dienstleistungen, die sie mit Technik des ältesten Druckmaschinenherstellers der Welt anbieten.

Dietmar Heyduck, Senior Vice President Sales von KBA-Sheetfed, und Walter Zehner, CEO von Koenig & Bauer Greater China, betonten in ihren Grußworten, dass Koenig & Bauer auch im dritten Jahrhundert der Unternehmensgeschichte seine Authentizität behält und sich wie in der Vergangenheit mit Innovationen für die Zukunft der Druckindustrie einsetzt. Daneben stellte Dietmar Heyduck den neuen Markenauftritt von Koenig & Bauer vor. Mit ihm soll die Kraft der traditionsreichen Marke für alte und neue Kunden durch ein modernes Erscheinungsbild und Produktdesign noch spürbarer werden.

Lu Chang An, Vice President des chinesischen Verbandes der Druckindustrie PEIAC, übermittelte Koenig & Bauer die besten Wünsche zum Firmenjubiläum und übergab den Gastgebern ein Geschenk.

Während der Zeremonie fand ein Industrie-Panel statt, in dem sieben Anwender von Koenig & Bauer-Technik zusammen mit Dietmar Heyduck und Walter Zehner über ihre Kooperationsgeschichte mit dem Druckmaschinenhersteller sprachen und gemeinsam Branchentrends und die Zukunft der Druckindustrie in China diskutierten. Übereinstimmend brachten sie zum Ausdruck, dass sie durch die Innovationen von Koenig & Bauer in ihren Unternehmen neue Geschäftsmodelle umsetzen konnten. Das betrifft besonders Umweltschutz, Industrie 4.0, Vernetzung und Digitalisierung sowie die Bereiche Großformat, Rollenoffset und Flexodruck, personalisierte Verpackungen und andere, die dazu beitragen, die chinesische Druckindustrie weiter voranzubringen.

China ist seit Jahren der volumenstärkste Markt für Bogenoffsetmaschinen von Koenig & Bauer. Aus diesem Grund sollte das 200. Jubiläum für die vielen Anwender im Land auch unmittelbar vor Ort gefeiert werden. Durch steigende Personal- und Materialkosten erhält das Thema Produktivität und Automatisierung im Reich der Mitte eine immer höhere Priorität. Dies spiegelt sich in den aktuellen Auslieferungen von hoch automatisierten Bogenoffsetmaschinen der Baureihe Rapida 106 teilweise in hoch spezialisierten Konfigurationen – z. B. mit Druckwerk nach der Lackierung – wider. China bleibt so auch in Zukunft einer der wichtigsten Einzelmärkte im Bogengeschäft von Koenig & Bauer.

www.koenig-bauer.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!