Anzeige:

LFP - Large-Format-Printing

SAi wird auf der FESPA neue Möglichkeiten für Schilder-und Display-Druckunternehmen vorstellen

DisplayGenie von SAi öffnet die Tür für neue Anwendungen, darunter POP-Displays und Faltschachtel-Designs

Freitag 23. März 2018 - SA International (SAi), ein führender Anbieter von Softwarelösungen für die Gestaltung und Produktion von professioneller Beschilderung, Großformat-Digitaldruck und CAD/CAM für die CNC-Bearbeitung, wird Besuchern der FESPA (Halle 3.2, Stand D40) vorführen, wie sie mithilfe der branchenweit anerkannten Softwarelösungen und Dienstleistungen von SAi neue Einnahmequellen eröffnen, ihre Flexibilität erhöhen und eine bessere Kontrolle über ihre Kosten erhalten können. 

Mit ihrem Abo-Modell als Alternative zum klassischen Kauf einer Lizenz, revolutioniert SAi die Art, wie Druckdienstleister und Schilder- und Display-Druckunternehmen ihre Software beziehen, und macht ihre hochwertigen Lösungen Unternehmen jeder Größe zugänglicher. Am Stand von SAi kann man erfahren, warum sich immer mehr Flexi-Kunden weltweit für dieses Kaufmodell entscheiden, und welche effizienzsteigernden Funktionen sie sich zunutze machen können, darunter Tools zur Vereinfachung des Drucks und Konturschnitts. 

Kostenlose Downloads für bestehende und neue Flexi-Abonnenten
Nach dem Erwerb eines Abonnements erhalten Anwender während er Laufzeit monatlich fünf kostenlose Downloads hochwertiger Grafiken. Diese Downloads enthalten eine breite Palette an Fahrzeugvorlagen und für den Schneideplotter aufbereite EPS-Dateien, mit denen Kunden ihren Durchsatz erhöhen und die Designzeit reduzieren können. 
Für Messebesucher, die ihr Anwendungsangebot ausbauen möchten, bietet SAi jetzt DisplayGenie an – eine auf der bekannten Flexi-Software von SAi basierende Lösung für ein effizienteres PoP-Display- und Faltschachtel-Design. SAi DisplayGenie ist mit allen bestehenden Großformat-RIP-Software-Lösungen für Flachbettdrucker und Schneidemaschinen kompatibel. Mit SAi DisplayGenie fallen viele Arbeitsschritte weg, so dass sich Faltschachteln aus Wellpappe und Sandwichwerkstoffen bestehende POP-Displays und freistehende Display-Einheiten wie auch Verpackungen jetzt noch effizienter und einfacher gestalten lassen. Die Auswahl aus der umfangreichen SAi-Bibliothek mit über 244 Vorlagen für die Herstellung von POP-Displays, ECMA*- und FEFCO*-Schachteln geht sehr schnell und die Vorlagen lassen sich leicht individuell anpassen

Produktvorführung auf Nachfrage
Am Stand von SAi können Besucher täglich auf Nachfrage Produktvorführungen der fortschrittlichen Softwarelösungen des Unternehmens erleben und sich über die funktionsreichen Mehrwertdienstleistungen von SAi informieren, darunter seine beiden geschäftsfördernden mobilen Apps für Flexi. Die populäre mobile App SAi Cloud unterstützt das Produktions- und Produktivitätsmanagement auch von unterwegs. Die MyFlexi-App wurde speziell entwickelt, um Druckereipersonal leistungssteigernde Tools in die Hand zu geben, die zur Erhöhung des Durchsatzes und zur Verkürzung der Produktionszeiten von der Einrichtung bis zur Fertigstellung beitragen. 
„Es gibt viele Gründe dafür, warum die SAi-Software weltweit mit mehr Großformatdruckern als alle anderen RIP-Lösungen zusammen eingesetzt wird,“ sagt Sarit Tichon VP Worldwide Sales, SAi. „Ich möchte jeden Schilder- und Display-Druckanbieter, der seine Effizienz steigern und sein Anwendungsangebot ausbauen möchte, bitten, auf eine Erfrischung an unseren Stand zu kommen und SAi die Chance zu geben, sein Geschäft zu revolutionieren.“ 
Besuchen Sie SAi vom 15. bis 18. Mai auf der FESPA Global Print Expo 2018 in Halle 3.2, Stand D40 in der Messe Berlin, Deutschland.

www.ThinkSAI.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!