Anzeigen:

Inkjet & Digitaldruck

photokina 2018: Preisgekrönte Fotoarbeiten auf Epson Stand

Besucher des Epson Standes auf der photokina 2018 sehen neben leistungsstarken Lösungen für den Fotobereich auch die Gewinnerfotos des Digigraphie-Wettbewerbes aus den Kategorien Landschaftsaufnahmen, Hochzeitsbilder, Menschen und Tiere.

Mittwoch 15. August 2018 - Vom 26. bis 29. September 2018 zeigt Epson auf seinem  photokina Stand (Messe Köln, Halle 2.2, Stand B021) mit seinen Lösungen, wie Fotografen ihre Arbeiten mit Epson Drucklösungen und den passenden Medien weiter veredeln. Daher präsentiert das Unternehmen neben einer breiten Palette an Druck- und Scanlösungen auch eine große Mediagalerie, in der sowohl ambitionierte Amateure als auch professionelle Fotografen die eindrucksvolle Angebotsbreite des Unternehmens erleben und in der sie das optimale Material für ihre Arbeit finden werden. Weiter werden die Gewinnerfotos des Digigraphie-Fotowettbewerbs gezeigt, an dem die besten Digigraphisten Europas teilnahmen.

Die Siegerfotos des Wettbewerbes sowie die Bilder der vier Nächstplatzierten in den Kategorien Landschaftsaufnahmen, Hochzeitsbilder, Menschen/Bewegung und Tiere werden am Epson Stand und in einem gebundenen Katalog in limitierter Auflage veröffentlicht. Zur Jury gehören einige der weltbekannten Markenbotschafter von Epson, darunter David Brenot, Isabel Muñoz und Stefano Unterthiner.
Frank Schenk, Head of Commercial & Industrial Printing, sagt dazu: „Die insgesamt 25 Digigraphien des Wettbewerbs, die wir neben einer Vielzahl anderer hochwertiger Drucke auf der Messe vorstellen, zeigen auf beeindruckende Weise, wie wertig und vielseitig Digitaldruck ist. Um ihrer Kreativität gerecht zu werden, brauchen Fotografen aber das richtige Equipment und die richtigen Druckmedien.
Epson ist bekannt für seine auf Einzelhandel, Fotografen, Fotolabore und Fotostudios zugeschnittenen Lösungen. Bei unserem Produktangebot an Microlabs, Druckern, Scannern und Medien legen wir größten Wert auf Qualität und Produktivität. Dabei stellen wir aber nicht nur die Geräte zur Verfügung, sondern wir möchten auch das dazugehörige Know-how weitergeben. Auch auf dem Stand der photokina stehen daher zur Beantwortung aller aufkommenden Fragen eine Reihe Experten bereit.“
An Hardware sind auf dem Epson Stand an zentraler Stelle die Modelle der Epson SureColor SC-P-Druckerserie zu sehen, welche die für Fotoanwendungen am häufigsten verwendeten Geräte sind. Daneben präsentiert das Unternehmen noch Thermosublimationsdrucker der SureColor SC-F-Reihe sowie SC-S-Signagedrucker, mit denen sich nicht nur Fotos, sondern auch professionelle, großformatige Poster, Plakate, T-Shirts und Dekoartikel aller Art anfertigen lassen. An den unterschiedlichen Stationen demonstrieren Fachleute des Herstellers, dass Fotodruck heute nicht nur auf Papier und vergleichbaren Medien möglich ist, sondern auch auf harten oder textilen Materialien.
Zusätzlich zeigt Epson eine Auswahl seiner Scanner in Verbindung mit der Lasersoft-Scansoftware in realistischen Anwendungen. Auch eine Moverio Augmented Reality-Brille wird in einer beeindruckenden Museumsapplikation zu sehen sein.

www.epson.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!